Astronode
.
Astronode
Horoskop-Archiv
Joan Baez

Joan Baez

geb. am 9. 1.1941
um 10.45 Uhr
(Zone: 5h 0m 0s West)
in New York -ny/NY (USA)
Länge: 073.57 West
Breite: 40.45 Nord

Quelle: L.M.Rodden, Profiles of Women, 1979

Die amerikanische Songwriterin und Sängerin hat sich stets für die Menschenrechte und gegen Unrecht und Unterdrückung eingesetzt. Ihr Denken wurde stark von Martin Luther King und Mahatma Gandhi geprägt.

1960 erschien ihre erste Schallplatte, im gleichen Jahr trat sie beim Newport Festival auf. Ein Jahr später lernt sie Bob Dylan kennen. Die Abrechnung nach ihrer Affäre mit dem "ungewaschenen Phänomen" veröffentlicht sie 1975 unter dem Titel "Diamonds and Rust".

Die sechziger und siebziger Jahre sind geprägt durch Aktionen der Bürgerrechtsbewegung und Proteste gegen den Vietnamkrieg. In den letzten Jahren ist es etwas stiller um Joan Baez geworden, doch sie hat ihr politisches Engagement nie aufgegeben.

Web-Tipp:


Geburtshoroskop

Geburtshoroskop Joan Baez
Geburtshoroskop Joan Baez

Kardinal betont

Sie besitzen ein hohes Potential an Energie und Tatbereitschaft. Sie sind rasch begeisterungsfähig und stürzen sich gerne mit Feuereifer in neue Aufgaben. Stellen sich Ihren Plänen allerdings Widerstände in den Weg, dann erlahmt Ihr Antrieb rasch. Zähes Durchhalten ist nicht Ihre Sache, dann suchen Sie sich lieber ein neues Ziel, für das sich der Einsatz schneller auszahlt. Andere Menschen vermissen deshalb manchmal die Konstanz bei Ihnen oder fühlen sich von Ihrer ungestümen Art, die Dinge anzugehen, überfordert. Dafür schätzt man Ihre Fähigkeit, neuen Schwung in verkrustete Strukturen zu bringen und sich jederzeit voll einzusetzen. Wenn Sie Aussicht auf Erfolg haben, können Sie Ihr hohes Tempo und die große Intensität auch über längere Zeit aufrechterhalten. Nach einer solchen Phase mögen Sie sich zwar erschöpft fühlen, sind aber nach einer kurzen Regenerationsphase wieder bereit für neue Taten.

Fix unterbetont

Sie sind ein sehr flexibler, rasch begeisterungsfähiger Mensch. Jederzeit offen für neue Anregungen, können Sie für ein neues, lohnendes Ziel alles liegen und stehen lassen. Sie sind eher eine Spielernatur: "Ein neuer Tag, ein neues Glück" sagen Sie sich und fühlen sich auch durch bereits eingegangene Verpflichtungen nicht unbedingt gehindert, wieder neue einzugehen. Es mag sein, daß andere Menschen Sie deshalb als unzuverlässig und wenig seriös empfinden. Es kann aber auch sein, daß Sie sich selber schon Schaden zugefügt haben, weil Sie sich zuwenig Gedanken über die Konsequenzen gemacht hatten, bevor Sie sich in ein neues Abenteuer stürzten. Trotz aller Spontaneität wäre es in diesem Fall gut, wenn Sie sich etwas mehr Zeit für Ihre Entscheidungen nehmen und sich selbst wie auch dem, was Ihnen lieb ist, etwas mehr Sorgfalt zukommen lassen würden.

3. Quadrant betont

Hilfsbereitschaft und Mitgefühl für andere sind für Sie keine leeren Schlagworte, sondern Ausdruck einer Lebenshaltung, die genau der Ihren entspricht. Es ist für Sie selbstverständlich, für andere da zu sein. Es käme Ihnen nie in den Sinn, jemandem Ihren Beistand zu verweigern, der Sie darum bittet. Sie haben ein feines Gespür für die Bedürfnisse anderer Menschen und setzen sich sehr für ihre Belange ein, vielleicht weit mehr als für Ihre eigenen. Nicht immer wissen Ihre Mitmenschen diese Selbstlosigkeit zu schätzen. Es kann vorkommen, daß man diese Selbstlosigkeit als ganz natürlich hinnimmt und erst aufmerksam wird, sollte sie einmal ausfallen. Vielleicht fühlten Sie sich auch schon einmal im Stich gelassen, als Sie feststellen mußten, daß andere nicht bereit waren, Ihnen die Unterstützung zu geben, die Sie selbst sonst so bereitwillig leisten. Die Erlaubnis, auch Ihre eigenen Interessen für sich selbst wahrzunehmen, ist für Sie keine Selbstverständlichkeit, sondern ein langer Prozeß.

Linke Hälfte betont

Sie wissen sehr genau, was Sie wollen und setzen sich voll für die Verwirklichung Ihrer Ziele ein. Sie neigen weniger als andere Menschen zur Selbstaufopferung. Vielmehr kann es Ihnen passieren, daß Sie Ihre Mitmenschen bei der Durchsetzung Ihrer eigenen Interessen übergehen. Dahinter steht keine schlechte Absicht; es ist höchstens so, daß Sie im Eifer der Selbstverwirklichung die Bedürfnisse und Anliegen anderer leicht einmal vergessen.

Obere Hälfte betont

Sie sind ein rational denkender Mensch, der sich gerne an konkrete Tatsachen hält. Bei der Bewältigung Ihres Alltags halten Sie sich an das, was sicht- und handhabbar ist. Ihr Denken und Fühlen spielt sich vorwiegend auf einer bewußten Ebene ab. Ihre wache Aufmerksamkeit hilft Ihnen, neue Eindrücke laufend zu verarbeiten und in die richtigen Zusammenhänge einzuordnen. Im allgemeinen sind Sie gut informiert darüber, was um Sie herum vorgeht. Wenn Sie aber einmal nicht so genau durchschauen, was eigentlich gespielt wird, fühlen Sie sich schnell einmal verunsichert und unwohl. Der Umgang mit dem Nichtausgesprochenen, mit vagen Gefühlen und Stimmungen ist für Sie eher bedrohlich. Sie verlassen sich gerne auf Ihre fünf Sinne. Leuten, die behaupten, auch noch einen sechsten zu haben, mißtrauen Sie eher. Allerdings haben Sie vielleicht auch schon festgestellt, daß gerade solche Personen in gewissen Situationen intuitiv richtig reagieren, in denen Sie sich noch völlig hilf- und orientierungslos fühlen. Der Zugang zum eigenen Unbewußten kann eine große Bereicherung sein, der es ermöglicht, das Leben ganzheitlicher zu gestalten und bestimmte Dinge in einer tieferen Dimension zu verstehen, als es eine rein rationale Betrachtung ermöglichen würde.

Element Wasser nicht betont

Sie sind eher ein rational denkender, vernünftiger Mensch und lassen sich nicht so leicht von Gefühlen hinreißen. Für anstehende Probleme suchen Sie immer nach einer praktischen Lösung und können die emotionalen Verstrickungen, in die andere Menschen sich zuweilen begeben, nicht so gut verstehen. Das heißt nicht, daß Sie gefühlskalt sind, aber es ist für Sie wichtig, in jeder Situation einen klaren Kopf zu bewahren. Sie geben nicht gerne die Kontrolle über Ihr Leben ab, auch wenn es Sie viel Kraft kostet diese zu bewahren. Sollten Sie dennoch einmal vom Strudel der Ereignisse mitgerissen werden, fällt es Ihnen schwer, sich einfach treiben zu lassen. Sie suchen dann möglichst rasch wieder festen Boden unter die Füße zu bekommen. Wenn Sie lernen, Ihren eigenen Gefühlen mehr zu vertrauen und auch die irrationalen Seiten des Lebens zu akzeptieren, werden Sie sich selber als reicher und sinnerfüllter erleben.

Element Erde betont

Die Erdbezogenheit ist ein tragendes, stabiles Element Ihrer Persönlichkeit. Sie verfügen über große Standfestigkeit und die Geduld abzuwarten, bis sich die Dinge in Ihrem Sinne entwickeln. Vielleicht ist es Ihnen aber auch schon passiert, daß Sie vor lauter Behutsamkeit den richtigen Zeitpunkt zum aktiven Eingreifen verpaßt haben. Sie lassen sich aber nicht so leicht entmutigen, sondern verfügen über ein großes Beharrungsvermögen und sind auch bereit, sich das, was Sie wollen, durch harten Einsatz zu erarbeiten. In zwischenmenschlichen Beziehungen sind Sie sehr verläßlich und treu. Allerdings kann es eine Weile dauern, bis Sie Ihre Gefühle anderen offenbaren. Sie überlassen die Initiative gerne Ihren Mitmenschen. Aufgestauten Ärger können Sie lange hinunterschlucken, bis das Faß in einem Moment zum Überlaufen kommt, der für andere nicht immer nachvollziehbar ist. Der Kontakt zu Ihrer Herkunft spielt für Sie eine wichtige Rolle. Traditionen und überlieferte Rituale sind für Sie nicht bedeutungslos, und im Grunde Ihres Denkens und Fühlens sind sie vermutlich eher ein konservativer Mensch. Dies muß sich nicht unbedingt im politischen Sinne äußern, sondern eher darin, daß Sie Wert auf die Erhaltung von Bewährtem und Schönem legen. Sorgloser Umgang mit der Natur oder mit materiellen Gütern ist Ihnen zuwider. Ihr Verantwortungsbewußtsein ist auf einem tiefen Wissen um die Notwendigkeit einer gesunden, sicheren Grundlage für die menschliche Existenz begründet. Allerdings ist jedes Leben auch ständigem Wandel unterworfen, den es zu akzeptieren gilt, will man sich nicht im unlösbaren Kampf gegen den Lauf der Zeit aufreiben.

Aszendent im Widder

Im Umgang mit anderen Menschen sind Sie sehr offen, spontan und direkt. Sie nehmen kein Blatt vor den Mund, sondern äußern Ihre Meinung klar und unmißverständlich, wobei die Rücksicht auf die mögliche Befindlichkeit Ihrer Gesprächspartner eine untergeordnete Rolle spielt. So wie Sie selber auf äußere Eindrücke unmittelbar reagieren, erwarten Sie auch von Ihrer Umwelt eine sofortige Reaktion auf Ihre Handlungen. Verzögert sich diese aus irgendwelchen Gründen, werden Sie schnell einmal ungeduldig. So kommt es auch, daß Sie sich oft in einer Vorreiterrolle finden und den ersten Impuls für gemeinsame Aktionen mit anderen geben. Durch Ihre optimistische, unternehmungsfreudige Art gelingt es Ihnen auch meistens, Ihre Mitmenschen für Ihre Pläne zu begeistern. Das längerfristige "Durchziehen" von Projekten überlassen Sie dann gerne Ihren Partnern.

MC im Steinbock

Sie halten sich in der Formulierung Ihrer Lebensziele recht streng an gesellschaftlich traditionelle Vorgaben. Oft scheint es so, als ob Sie noch von früheren Generationen her einen ganz bestimmten Leistungsauftrag mit sich tragen würden. Deshalb verlangen Sie von sich selber sehr viel und sind eigentlich erst dann mit sich zufrieden, wenn Sie weit mehr als das durchschnittliche Maß geleistet haben. Ihr ganzer Einsatz befriedigt Sie aber nur, wenn Sie ihn im Dienste der Gesellschaft und mit deren Billigung und Anerkennung vollbracht haben.

Sonne im Steinbock

Sie sind ein sehr pflichtbewußter Mensch mit großem Respekt vor Autoritäten und hierarchischen Strukturen. Sich selber erleben Sie nur dann als wertvoll und liebenswert, wenn Sie allen Anforderungen, die an Sie gestellt worden sind, Genüge getan haben. Es fällt Ihnen schwer, "nein" zu sagen, weil Sie instinktiv das Gefühl haben, die anderen seien ohnehin im Recht. Ihre große Bereitschaft, eigene Bedürfnisse zurückzustellen, kann dazu führen, daß weniger skrupelhafte Menschen Sie ausnützen und für ihre Zwecke mißbrauchen. Dies kann Ihnen insbesondere dann passieren, wenn Sie jemanden in irgendeiner Form als "ranghöher" einstufen. Aber auch für Ihre Angehörigen sind Sie bereit, hohe Opfer in Kauf zu nehmen und in selbstloser Hingabe Ihre eigenen Interessen zu vernachlässigen. Ihr großer Eifer und Ihre unbedingte Einsatzbereitschaft läßt Sie zu einem geschätzten Mitarbeiter werden. Aber es fällt Ihnen manchmal schwer, Lob und Anerkennung auch wirklich anzunehmen, weil Sie in Ihren Augen ja nur Ihre Pflicht tun. Sie denken im allgemeinen sehr rational und praktisch. Überschäumende Gefühle lassen Sie selten zu. Unbedachte Experimente sind Ihnen ein Greuel. Sie fühlen sich an das bisher Erarbeitete, an Traditionen und überlieferte Formen gebunden, was sich in einer eher konservativen Lebenshaltung äußert. Vor allem aber haben Sie wenig Verständnis für Menschen, die aus selbstsüchtigen Motiven der reinen Lustbefriedigung nachjagen. Sie selber haben ein hohes Maß an Selbstdisziplin und erwarten dies im Grunde genommen auch von anderen. Dies kann allerdings dazu führen, daß Sie sich selbst manche berechtigte Freude versagen, und das Leben für Sie zu einer lustlosen Fleißübung wird. Wenn Sie lernen, mit sich selbst und anderen etwas toleranter und liebevoller umzugehen, werden Sie feststellen, daß sich Lebensfreude und Verantwortungsbewußtsein nicht automatisch ausschließen.

Sonne im zehnten Haus

Bei allem, was Sie sind und tun, ist es Ihnen nicht gleichgültig, was andere Menschen von Ihnen denken. Sie empfinden sich selbst so stark als Mitglied einer bestimmten Gemeinschaft, daß es für Sie selbstverständlich ist, sich auch nach deren Regeln und Normen zu verhalten. Sie wissen sehr genau, wo Ihr Platz innerhalb der Gesellschaft ist. Die Erfüllung der entsprechenden Pflichten und Aufgaben bedeutet für Sie eine tiefe innere Befriedigung. Sie stecken sich klar definierte Ziele und sind bereit, für deren Realisierung einen harten und konsequenten Einsatz zu leisten. Beruflicher Erfolg oder sonstige, öffentlich anerkannte Leistung ist somit für Sie eine der Hauptquellen von Selbstbestätigung und persönlicher Zufriedenheit. Obwohl Sie sich mitunter vielleicht durch das starke Eingebundensein in übergeordnete, soziale Zustände in Ihren Entfaltungsmöglichkeiten etwas eingeschränkt fühlen, empfinden Sie doch die Notwendigkeit, sich diesen unterzuordnen.

Sonne im Anderthalbquadrat zu Mond

Ihr aktiver, bewußter Wille und Ihre unbewußten Träume und Wünsche laufen nicht unbedingt in die gleiche Richtung. So geschieht es, daß Sie oft das Gefühl haben mögen, bestimmte Dinge tun zu müssen, die Sie gefühlsmäßig eigentlich eher ablehnen. Wenn Sie aber auf der anderen Seite nur Ihren Gefühlen folgen und Ihren Träumen und Phantasien nachhängen, sind Sie letztlich doch unzufrieden mit sich selber, weil Sie den Eindruck haben, an Ihren eigentlichen Zielen vorbei zu leben und Ihr wirkliches Potential nicht verwirklichen zu können. Zwischen diesen beiden Grundmotiven Ihres Lebens ein ausgewogenes Verhältnis zu finden, mag nicht immer einfach sein, kann aber gleichzeitig auch als Ansporn aufgefaßt werden, den eigenen Lebensstil immer einmal wieder zu hinterfragen und die persönliche Weiterentwicklung aktiv voranzutreiben.

Sonne in einer Konjunktion mit Merkur

Ihr Realitätssinn ist sehr ausgeprägt. Sie haben eine rasche Auffassungsgabe, und stehen mit voller Überzeugung hinter Ihren Idealen. Es fällt Ihnen schwer, eine kritische Distanz zu den von Ihnen vertretenen Ansichten einzunehmen. Dies führt dazu, daß Sie sich leicht verletzt oder beleidigt fühlen, wenn jemand anderer Meinung ist und die Ihre sogar kritisiert. Sie können dann oft nicht mehr zwischen sachlicher Kritik und persönlichem Angriff unterscheiden. Daraus entsteht leicht ein Mißverständnis, welches sich mit etwas mehr innerer Gelassenheit vermeiden ließe. Von gewissen Tatsachen sind Sie felsenfest überzeugt, auch wenn Sie Ihr Wissen nicht genau begründen können. In solchen Fällen sind sie objektiven Argumenten kaum zugänglich, weil Sie instinktiv das Gefühl empfinden, Recht" zu haben. Dieses Gefühl kann Sie aber ab und zu auch trügen. Es kann darum wertvoll sein für Sie, wenn Sie sich immer wieder einmal selber hinterfragen und darüber nachdenken, woher Sie Ihre Überzeugungen haben. Ob diese auf eigenen Informationen und Gedankengängen beruhen, oder ob Sie vielleicht Meinungen und Vorurteile anderer unreflektiert übernommen haben.

Sonne im Trigon zu Uranus

Starkes Selbstbewußtsein, Tatkraft und Erfindungsreichtum verbinden sich bei Ihnen zu einer fruchtbaren, kreativen Form, das Leben zu meistern. Sie gehören nicht zu den Menschen, die stur an einmal übernommenen Konzepten festhalten und sich dem Lauf der Zeit entgegenstellen, sondern zeigen sich jederzeit bereit zu einer Weiterentwicklung und Neuorientierung, wenn diese wirklich Sinn hat. Meistens merken Sie nämlich sehr gut, ob eine solche Veränderung wirklich eine längerfristige Zukunftsperspektive hat und ein Mitmachen somit auch in Ihrem persönlichen Interesse ist, oder ob es sich eher um eine sporadische Erscheinung handelt, die nur unnötige Verunsicherung bringt, und die Sie deshalb besser einfach vorüberziehen lassen. Ein instinktsicheres Gefühl für günstige Gelegenheiten läßt Sie jeweils im richtigen Moment die Chance für eine positive Wendung ergreifen. In Bezug auf gängige Normen, Verpflichtungen und Bindungen haben Sie eine eher unbeschwerte, lockere Einstellung, die dem üblichen Verhalten Ihrer Zeitgenossen um einiges voraus ist. Ihre progressiven Ideen wollen Sie niemandem aufdrängen, erwarten aber auch, daß man Ihnen in Ihren persönlichen Lebensstil nicht hineinredet.

Mond in den Zwillingen

Die Gewohnheit, Ihr Gefühlsleben rational im Griff zu haben, ist für Sie ganz selbstverständlich. Durch Hinterfragen, Nachdenken und Durchdiskutieren versuchen Sie das, was Sie bewegt besser zu verstehen. Sie haben keine Hemmungen, Ihre Gefühle offen zu äußern und zählen darauf, daß andere dies ebenso tun. Mit Unausgesprochenem, Erfühltem und Erahntem können Sie wenig anfangen. Vielleicht haben Sie die Neigung, allem Mystischen, Irrationalen mit einer gewissen Ironie zu begegnen. Dadurch können Sie einerseits andere Menschen, denen diese Bereiche viel bedeuten, vor den Kopf stoßen. Andererseits berauben Sie sich selber der Erfahrung, sich in Zusammenhänge eingebunden zu erleben, die den eigenen Verstand übersteigen. Da es Ihnen schwerfällt, sich einfach einmal von den Wogen der Gefühle mitreißen zu lassen und sich Ihnen unreflektiert hinzugeben, besteht die Gefahr, daß Ihr Leben emotional verflacht und zur reinen Verstandesangelegenheit wird. Wenn Sie sich aber die Fähigkeit zur menschlichen Anteilnahme bewahren, können Sie mit Ihrem klaren Kopf anderen Menschen helfen, sich aus gefühlsmäßigen Verstrickungen zu lösen und wieder etwas Überblick über ihr Leben zu gewinnen.

Mond im zweiten Haus

Sicherheit und Stabilität nehmen in Ihrem Leben einen großen Stellenwert ein. Zu Ihrem eigenen Besitz haben Sie eine recht gefühlsbetonte Beziehung, und es fällt Ihnen schwer, Dinge, die Ihnen liebgeworden sind, wieder loszulassen. Sie schätzen Bequemlichkeit und Wohlstand. Die Vorstellung, in Armut leben zu müssen, erfüllt Sie mit großer Angst. Ihr Selbstwertgefühl unterliegt häufig gewissen Schwankungen und hängt stark von einer sicht- und fühlbaren Bestätigung im Außen ab. Die große emotionale Bedeutung, die Ihr Eigentum für Sie hat, bezieht sich aber nicht nur auf materielle Güter, sondern auch auf alles, was Sie in irgendeiner Weise als nur Ihnen gehörig empfinden, wozu in allererster Linie auch Ihr Körper gehört. So ist denn auch Ihr körperliches Befinden oft von ausschlaggebender Bedeutung für Ihre allgemeine Stimmung und Gefühlslage.

Mond im Anderthalbquadrat zu Merkur

Ihr reger Intellekt läßt Sie an vielseitigen Sachgebieten mit Interesse teilnehmen. Dabei ist Ihre Aufmerksamkeit und die geistige Verarbeitung von neuen Informationen manchmal etwas sprunghaft, von der momentanen, stimmungsmäßigen Lage abhängig. Mitunter kann sich zwischen dem, was Sie bewußt denken und verstehen können, und dem, was Sie gefühlsmäßig spüren, ein scheinbar unüberbrückbarer Widerspruch auftun. Zuweilen mag es Ihnen nicht leichtfallen, sich absichtslos einer bestimmten Stimmung hinzugeben und vom Fluß der Gefühle treiben zu lassen, weil sich unmittelbar sogenannt "vernünftige" Überlegungen dazwischen schieben. Andererseits kann es Ihnen passieren, daß Sie sich bei einer geistigen Tätigkeit durch unbewußte, schwer zu erklärende Emotionen gestört fühlen. Ein gleichwertiges Eingehen auf diese beiden unterschiedlichen Anteile Ihrer Persönlichkeit ist häufig nicht gleichzeitig, wohl aber nacheinander möglich.

Mond in einer Opposition zu Mars

Ihre hochgesteckten Wünsche und in der Phantasie ausgemalten Ziele lassen sich bei aller Anstrengung nicht immer erreichen, um so mehr, als Ihnen das konsequente Verfolgen eines bestimmten Projektes nicht unbedingt liegt. Ihre Energie und Tatkraft hängt vielmehr stark von Ihrer momentanen, stimmungsmäßigen Verfassung ab und ist deshalb eher unstet. Ihr Gefühlsleben und der aktive Handlungswille streben oftmals auseinander. So kann es Ihnen passieren, daß Sie keine rechte Lust zu einer Sache verspüren, obwohl einem direkten Anpacken eigentlich nichts im Wege stehen würde. Andererseits mögen Sie sich mitunter von plötzlich wachgerufenen Emotionen zu ungewohnter Heftigkeit hinreißen lassen und durch eine gewisse Unberechenbarkeit bei anderen Menschen eher Furcht und Ablehnung als Verständnis hervorrufen. Durch eine verstärkte Selbstkontrolle, beziehungsweise ein bewußtes Umlenken der aggressiven Impulse auf ungefährlichere Ziele, können Sie solche destruktiven Auswirkungen vermeiden. Mit dazu gehört auch ein haushälterischer Umgang mit den eigenen Kräften.

Mond im Trigon zu Neptun

Eine außerordentliche Sensibilität macht Sie für Einflüsse aus Ihrer Umwelt in hohem Maße empfänglich. Oft ist es Ihnen selber nicht ganz bewußt, in wie weit Sie sich von Stimmungen und atmosphärischen Schwingungen mitbestimmen lassen. So können Ihnen mitunter auch außergewöhnliche Dinge begegnen, die sich mit den Mitteln der gängigen Logik kaum begründen lassen. Wo andere Menschen noch nach vernünftigen Erklärungen suchen, lassen Sie sich oft instinktsicher vom eigenen Gefühl leiten und entwickeln ein träumerisches Vertrauen in die Kräfte, die jenseits des menschlichen Verstandes liegen. Sie sind zu sehr tiefen und intensiven Gefühlen fähig, die im Grunde genommen allen Geschöpfen der Natur gelten, lassen sich aber nur schwer auf eine dauerhafte, konkrete und verpflichtende Aussage festnageln.

Mond im Sextil zu Pluto

Ein feines Gespür für seelische Prozesse, unbewußte Bedürfnisse und verdeckte Botschaften erweitert und vertieft Ihre Möglichkeiten im Umgang mit anderen Menschen. Sie spüren oft früher als diese selber, worin die eigentlichen Anliegen bestehen und können so auch einen subtilen Einfluß in die von Ihnen gewünschte Richtung nehmen. Es verlangt einige Selbsterkenntnis und Willensstärke, diese Fähigkeit nicht zu mißbrauchen, indem Sie andere Menschen für eigene Zwecke manipulieren, sondern sich auf eine selbstlose und ehrliche Einflußnahme zu beschränken. Ihre eigenen Gefühle sind oft von großer Intensität. Gewisse äußere, atmosphärische Stimmungen können auf Ihr eigenes Erleben eine fast sogartige Wirkung entfalten und dieses nachhaltig beeinflussen. Es ist Ihnen ein starkes, inneres Bedürfnis, den eigenen Gefühlen, Wünschen und Trieben einen unmittelbaren, unverfälschten Ausdruck zu geben, der die oberflächliche Ebene der gängigen Normen verläßt und der spannungsgeladenen Energie Ihres Erlebens entspricht. So sehr Sie sich ein autonomes, unabhängiges Leben wünschen, fühlen Sie sich doch gefühlsmäßig von Themen wie Macht und Ohnmacht, Verlust, Trauer und Tod in der einen oder anderen Weise angezogen.

Merkur im Steinbock

Was Sie lernen, denken und planen, muß für Sie einen allgemeinen praktischen Nutzen haben und in einem Bezug zum Wohle der Gesellschaft stehen. Sie suchen nach festen Strukturen, nach den Gesetz- und Regelmäßigkeiten des menschlichen Lebens, die es Ihnen ermöglichen, dem hilflosen Ausgeliefertsein an die Naturkräfte zu entkommen. Wahrscheinlich sind Sie der tiefen Überzeugung, daß der Mensch sich nur entfalten kann, wenn er eingebunden ist in eine höhere Ordnung, und Sie setzen gerne Ihr ganzes Wissen und Können dafür ein, diese Ordnung aufzubauen oder zu erhalten. Das, was Sie sich an geistigen Werten erarbeitet haben, tragen Sie gerne in der Öffentlichkeit vor, aber nicht um sich zu produzieren oder selber wichtig zu machen, sondern weil Sie das Bedürfnis haben, Ihre Erkenntnisse der Allgemeinheit zur Verfügung zu stellen. Dabei sind Sie recht selbstkritisch. Das Hinterfragen der Aussagen von Höhergestellten oder sogenannten Autoritäten ist für Sie vermutlich keine Selbstverständlichkeit, sondern ein Lernprozeß, dem Sie sich immer wieder einmal stellen müssen.

Merkur im zehnten Haus

Sie verstehen es, Ihren beruflichen Einsatz sorgfältig zu planen und nach den Kriterien von Effizienz und Ökonomie zu gestalten. Dabei suchen Sie nicht nach der Lösung, die Ihnen persönlich am angenehmsten ist, sondern versuchen, den Bedürfnissen und Anforderungen Ihres Auftraggebers optimal gerecht zu werden. Mit diesen Fähigkeiten gelten Sie vermutlich als allseits geschätzter und zuverlässiger Mitarbeiter, was Ihnen wiederum das Erreichen bestimmter Prestigepositionen erleichtern kann. Wenn Sie neue Informationen aufnehmen und weitergeben müssen, tun Sie dies sehr korrekt und sachorientiert, wobei Sie nach Möglichkeit ein emotionales Engagement vermeiden. So befleißigen Sie sich denn auch einer kurzen, knappen Sprache, die in wenigen Worten das Wesentliche ausdrückt, ohne sich mit unnötigen Ausschmückungen zu belasten. Ihr ganzes Denken ist zielorientiert und pragmatisch, in der Ausrichtung den allgemeinen, gesellschaftlich akzeptierten Inhalten folgend.

Merkur im Trigon zu Uranus

Sie verfügen über eine lebendige, aufgeweckte Intelligenz und verstehen es, spontane Eingebungen so weit umzuformen, daß sie zu sinnvollen, praktisch nutzbaren Projekten werden. Dabei bedienen Sie sich gerne ungewohnter Mittel und suchen nach neuartigen Lösungsformen. Ihre kreative Inspiration und der Wille zur Veränderung orientieren sich aber meistens am konkret Realisierbaren und verkommen dadurch nicht zum reinen Selbstzweck. Eine rasche, vorurteilsfreie Auffassungsgabe hilft Ihnen dabei, die Vorgänge in Ihrer Umgebung innerhalb kurzer Zeit zu erfassen und daraus die entsprechenden logischen Schlüsse zu ziehen. Oft sind Sie mit Ihren Gedankengängen um einiges schneller als Ihre Gesprächspartner, nicht alle können Ihrer besonderen, unkonventionellen Art des Denkens folgen. Die Herausforderung, gegebene Verhältnisse umzuformen und weiterzuentwickeln übt auf Sie eine so große Faszination aus, daß es Ihnen manchmal schwerfällt, zu verstehen, wie sich manche Menschen mit dem Bestehenden einfach abfinden. Bei allem Bemühen um Sachlichkeit sind Sie aber durchaus in der Lage, eine etwas verkrampfte Situation im gegebenen Zeitpunkt mit einer Kostprobe Ihres geistreichen Witzes aufzulockern.

Venus in Schütze

Ihre emotionalen Ansprüche an Ihre Mitmenschen und insbesondere an eine Liebesbeziehung sind recht hoch. Sie geben sich nicht gerne mit dem Banalen und Alltäglichen zufrieden, sondern sind immer auf der Suche nach der großen Liebe, nach dem ganz besonderen, außergewöhnlichen Menschen, dem Sie Ihre Zuneigung schenken können. Wenn Sie eine solche Person gefunden haben, können Sie sie mitunter regelrecht vergöttern und dabei so ins Schwärmen kommen, daß Sie die natürlichen Schwächen, die jeder Mensch hat, gar nicht mehr beachten. Vom Hochgefühl Ihrer überschwenglichen Begeisterung lassen sich auch andere gerne anstecken. Sie üben in solchen Fällen eine starke erotische Anziehung aus. In einer Partnerschaft sind Sie im allgemeinen großzügig und tolerant. Den persönlichen Freiraum, den Sie selber benötigen, gestehen Sie auch Ihrem Partner zu. Gegenüber Menschen aus fremden Ländern und Kulturen hegen Sie keine Ressentiments. Im Gegenteil, vielleicht fühlen Sie sich gerade von ihnen besonders fasziniert und angezogen.

Venus im neunten Haus

Was Ihre Beziehungen zu anderen Menschen, Freundschaften und Partnerschaften angeht, haben Sie hohe Ideale. Eine gefühlsmäßige Bindung beinhaltet für Sie auch Treue und Loyalität. In Ihrem Umgang mit geliebten oder befreundeten Menschen lassen Sie sich von ganz bestimmten Überzeugungen leiten. Dabei sind Sie zu sehr tiefen und intensiven Gefühlen fähig. Wenn Sie einmal Sympathie für eine Person gefaßt haben, können Sie sie in schwärmerischer Begeisterung verehren. Sie sind dann regelrecht Feuer und Flamme und übersehen großzügig die kleinen Schwächen, die jeder Mensch hat. Sie schätzen die geistige Auseinandersetzung mit anderen Menschen. Die Beschäftigung mit Kunst und Kultur ist Ihnen ein großes Anliegen. Dabei fühlen Sie sich aber von seichter Unterhaltung genauso wenig angesprochen, wie von einer selbstgenügsamen Kunst um der Kunst willen. Was Sie fasziniert, ist die künstlerisch gehaltvolle Umgestaltung von großen Themen der Menschheit wie Recht, Liebe und Religion.

Venus im Anderthalbquadrat zu Jupiter

Ihre persönlichen Lebensziele und die aktuellen Bedürfnisse nach Liebe, Harmonie und Behaglichkeit lassen sich oft nicht so leicht vereinbaren. So kann es sein, daß Sie von einer bestimmten Angelegenheit tief überzeugt sind, andererseits aber feststellen müssen, daß sie Ihnen keinen richtigen Spaß macht. Auf der anderen Seite wird der ungetrübte Genuß von Freuden und Annehmlichkeiten häufig vom Gefühl überschattet, damit an den eigenen Idealen vorbei zu leben und sich irgendwie selber zu verraten. So fällt es Ihnen oft nicht leicht, zu einer inneren Zufriedenheit zu gelangen. Hin und wieder mögen Sie einen bohrenden Zweifel verspüren, ob das Leben nicht noch mehr zu geben habe als das, was Sie im Moment erfahren. Insbesondere an Beziehungen und Partnerschaft stellen Sie recht hohe Ansprüche, die es Ihnen erschweren, Ihrem Gegenüber vorurteilsfrei zu begegnen und Ihre Bedürfnisse auf behutsame, konstruktive Weise einzubringen. Glauben und Resignation, Enttäuschung und neu aufkeimende Hoffnung wechseln sich in Ihrem Leben öfters ab. Sie benötigen vermutlich eine gewisse persönliche Reife, bis Sie Ihr persönliches Maß der Dinge und ein ausgeglichenes Verhältnis zu Ihrer Umwelt gefunden haben.

Venus im Anderthalbquadrat zu Saturn

Die ungebremste Lebensfreude und der sinnliche Genuß sind für Sie keine Selbstverständlichkeiten. Bisweilen hindern Sie moralische Vorgaben oder die Erinnerung an frühere, negative Ereignisse daran, sich spontan einer angenehmen Situation hinzugeben. Die Beziehungen zu Ihren Mitmenschen sind von einer gewissen Vorsicht geprägt, die unter Umständen sogar zu einem eigentlichen Mißtrauen werden kann und die somit unbeschwerte Kontakte und das Erleben einer glücklichen, erfüllten Beziehung erschwert. Mitunter mag zwar der Drang nach Liebe und das Bedürfnis nach einer Begegnung mit dem Du durchbrechen, ein Ausleben solcher Wünsche wird aber oft von starken Schuldgefühlen begleitet. Trotzdem kann es vorkommen, daß Sie einem anderen Menschen zuliebe gewisse Pflichten und Verantwortlichkeiten vernachlässigen. Dies muß nicht unbedingt aus eigennützigen Motiven geschehen, sondern eher deshalb, weil es Ihnen schwerfällt, "nein" zu sagen und damit womöglich einen geliebten Menschen verletzen zu müssen. Oft sind Sie sich der Liebe und Zuneigung eines Gegenübers nicht ganz sicher und befürchten immer wieder, diese durch ein eigenständiges Verhalten aufs Spiel zu setzen. Mit zunehmender Lebenserfahrung und persönlicher Reife wird es Ihnen leichter fallen, mehr Zutrauen zu den eigenen Gefühlen zu entwickeln und den Umgang mit der inneren Stimme des Gewissens etwas freier und unbeschwerter zu gestalten.

Venus im Quadrat zu Neptun

Ihre unmittelbaren, sinnlichen Erfahrungen im Bereich von Beziehungen, aber auch was Annehmlichkeiten und Lebensgenuß anbetrifft, entsprechen nicht unbedingt Ihren Wünschen und erträumten Vorstellungen. Diese sind meist von einer etwas weltfremden Romantik geprägt und entsprechen wenig den realen Gegebenheiten des Alltags. Aus diesem Grund kann es hier öfter zu Enttäuschungen kommen, die sich aber selten an konkreten Tatsachen festmachen, sondern sich häufig in einem diffusen Gefühl der Melancholie äußern. Es fällt Ihnen nicht leicht, die Welt so zu akzeptieren, wie sie ist, und Sie geraten immer wieder in Versuchung, sich der Auseinandersetzung mit Ihrer Umwelt zu entziehen, indem Sie sich in Träume und Phantasien flüchten. Die sensible Wahrnehmung der eigenen sinnlichen Empfindungen könnte Ihnen hier eine Hilfe sein, den Kontakt zur realen Gegenwart wieder herzustellen. Mitunter kann es aber sein, daß Sie auch Ihrer Körperlichkeit nicht so recht trauen oder deren Signale nicht genau zu deuten vermögen. Ausgehend von einem größeren Vertrauen in den eigenen Körper wird es eher möglich sein, Ihre Beziehungen zu anderen Menschen auf eine realistische Grundlage zu stellen und schließlich auch die Spannung zwischen handfestem Genuß und ätherischer, übersinnlicher Schönheit in kreativer Weise zu nutzen.

Mars in Schütze

Ein starkes Kräftepotential und eine große Begeisterungsfähigkeit prägen Ihre Bereitschaft, sich immer wieder in neue Aufgaben und Abenteuer zu stürzen. Hohe, ferne oder beinahe unerreichbare Ziele schrecken Sie nicht ab, im Gegenteil: Sie lieben die Herausforderung. Ihre Ziele streben Sie meistens sehr geradlinig und energisch, aber nie verbissen an. Bei Ihnen herrscht die Freude am Tun vor. Eine positive Grundeinstellung, wie auch Ihr fester Glaube an das Gelingen können Sie zu Höchstleistungen antreiben. Obwohl Sie die Motivation für Ihre Unternehmungen meist aus sich selbst beziehen und auch für die reale Umsetzung nicht unbedingt auf die emotionale Unterstützung durch andere angewiesen sind, ist es für Sie wichtig, den Bezug zu allgemeingültigen menschlichen Idealen nicht zu verlieren. Im Eifer Ihrer Begeisterung können Sie auch andere mitreißen und eine beschwingte, schaffensfrohe Atmosphäre erzeugen. Das Ausmaß Ihrer Leistungsfähigkeit unterliegt allerdings gewissen Schwankungen: Nach Phasen intensiver Anspannung brauchen Sie auch wieder Ruhepausen, in denen Sie sich regenerieren und Ihre Motivation mit neuer Sinnfindung aufbauen können.

Mars im achten Haus

Ihre Energie und die Tatbereitschaft sind recht stark mit dem eigenen Selbstwertgefühl und dessen Bestätigung von Außen verknüpft. Dadurch unterliegen sie natürlich auch gewissen Schwankungen. So leidenschaftlich Sie sich zeitweise für ein Ziel einsetzen können, so abrupt kann sich Ihr Interesse wieder verlagern und damit auch der Einsatzwille erlahmen. Nicht immer haben Sie dabei das Gefühl, ganz frei entscheiden zu können. Mitunter scheint es so, als würden Ihnen äußere Umstände eine radikale Umorientierung aufdrängen. Da Ihnen Kompromisse eher suspekt sind, und Sie deshalb keine halben Sachen zu machen pflegen, sind Sie bei den meisten Ihrer Tätigkeiten sehr konsequent: "Entweder richtig, oder gar nicht" ist Ihre Devise. Sie investieren in all Ihre Aktionen meistens sehr viel an persönlichen Werten, und so ist ein möglicher Mißerfolg mit großen Ängsten verbunden. Deshalb können Sie Widerstände oder Konflikte mit anderen Menschen mitunter auch sehr persönlich nehmen und in der Abwehr eines solchen realen oder vermeintlichen Angriffes die ganze Palette möglicher Reaktionsformen erleben, von absoluter Hilflosigkeit bis hin zu mächtiger eigener Zerstörungskraft.

Mars im Trigon zu Pluto

Sie gehören zu den Menschen, die über ein außerordentliches Maß an Energie verfügen und denen es deshalb in den meisten Fällen gelingt, Ihre innersten Anliegen und Wünsche umzusetzen. Um aktiv und handlungsfähig zu bleiben, brauchen Sie viel persönlichen Spielraum, und es ist Ihnen wichtig, stets den Rücken frei zu haben, damit Sie sich spontan für ein neues Projekt entscheiden können. Sie wissen meistens sehr genau, was Sie wollen und verstehen es, Ihre Absichten mit großer Zähigkeit und unbeugsamer Kraft auch gegen Widerstände durchzusetzen. Viele Menschen bewundern Sie für Ihren Mut, sich auch bedrohlichen oder unerfreulichen Situationen auszusetzen. Es gibt tatsächlich nichts, was Sie so leicht erschrecken könnte. Sie sind gerne bereit, sich auch zum Wohle Schwächerer einzusetzen, doch stellen Sie sich ungern unter ein fremdes Kommando und vermeiden Abhängigkeiten und bindende Verpflichtungen jeglicher Art. Es kann vorkommen, daß sich weniger starke und unerschrockene Menschen gerne unter Ihren Schutz stellen. Sie übernehmen die Verantwortung für andere aber nur solange freiwillig, wie Ihre persönliche Handlungs- und Entscheidungsfreiheit dadurch nicht eingeschränkt wird.

Jupiter im Stier

Ungestörter Genuß im Wissen um den Überfluß und die Absicherung der eigenen Ressourcen bedeutet für Sie die Erfüllung Ihrer Wünsche. Da Sie wissen, daß das, was geerntet werden soll, zuerst wachsen muß, können Sie mit großer Geduld und Beharrlichkeit auf Ihr Ziel hin arbeiten. Ihnen liegt weniger am schnellen Erfolg als an der Dauerhaftigkeit und Seriosität. Diese Wertschätzung des Soliden und Bodenständigen drückt sich ganz allgemein in Ihren Lebensanschauungen aus und bewirkt eine eher konservative Grundhaltung. Ihr Streben nach gesichertem Besitz gilt nicht nur materiellen Aspekten, sondern ebenso beharrlich erworbenen Fähigkeiten und moralischen Prinzipien. Auch in der Verwirklichung Ihrer Wünsche bedienen Sie sich gerne gewohnter, traditioneller Mittel. Ihre Fähigkeit, den richtigen Zeitpunkt abzuwarten, mag mitunter als Genügsamkeit erscheinen. Dabei sind Ihre Bedürfnisse keineswegs gering, und was Sie aufgeschoben haben, ist für Sie noch lange nicht aufgehoben. Gleichzeitig orientieren Sie sich aber immer am realistisch Machbaren und versteigen sich kaum in illusionäre Phantasien, wodurch Sie letztlich meistens das erreichen, was Sie wollten.

Jupiter im ersten Haus

Ein heiteres Gemüt, ein starkes Selbstvertrauen und eine gesunde Portion Optimismus sind kennzeichnend für Ihre Persönlichkeit. Sie strahlen eine natürliche Lebensfreude aus, welche die meisten Menschen spontan anzieht. Damit scheinen Ihnen gewisse Dinge einfach leichter zu fallen als anderen. Sie erreichen viele Ziele in Ihrem Leben, ohne daß Sie sich in besonderer Weise dafür anstrengen müßten. Das Geheimnis Ihres Erfolges liegt vielmehr darin, daß sich Ihre eigene, tiefe Überzeugung von sich selbst auch auf andere Menschen überträgt, und daß man somit gerne bereit ist, Sie nach Möglichkeit zu unterstützen und Ihnen Steine aus dem Weg zu räumen. Sie selber haben ein gutes Gespür für günstige Gelegenheiten und verstehen es gut, sich optimal in gegebene Verhältnisse einzubringen. Gerade weil Sie sich mit Ihren Erfolgen aber nicht brüsten, keine Überheblichkeit zeigen und auch andere gerne an Ihren Vorteilen teilhaben lassen, werden Sie kaum Neid oder Mißgunst erwecken.

Jupiter in einer Konjunktion mit Saturn

Die Ansprüche, die Sie an sich selber stellen und die Ziele, die Sie sich für Ihr Leben setzen, sind nicht gerade bescheiden. Da Sie diese aber mit großer Geduld, Bestimmtheit und Konsequenz verfolgen, erreichen Sie vieles von dem, was Sie sich vorgenommen haben. Überlieferte Traditionen und bisherige Erfahrungen fließen durchaus in die Formulierung Ihrer Leitmotive mit ein, doch Sie übernehmen die vorhandenen Strukturen nicht einfach fraglos. Diese müssen für Sie einen produktiven Sinn ergeben. Wo dies nicht der Fall ist, verstehen Sie es, überholte Formen in konstruktiver, aufbauender Weise den momentanen Bedürfnissen anzupassen. Damit gelingt es Ihnen, aus der Vielfalt des Vorhandenen die brauchbaren Elemente zu übernehmen und mit den verfügbaren Mitteln das bestmögliche Resultat zu erzielen. Dies ist auch für Sie persönlich wichtig, denn in bezug auf Ihre Leistungen orientieren Sie sich nicht am üblichen Mittelmaß, sondern möchten gerne etwas darüber hinaus erreichen. Sie sind sehr offen für gesellschaftliche Probleme und Anliegen, möchten sich aber jeweils Ihr eigenes Urteil über Sinn und Zweck eines Engagements bilden und übernehmen nicht einfach blindlings eine fremde Verantwortung. Wenn Sie jedoch einmal zu einer Aufgabe "ja" gesagt haben, dann fühlen Sie sich innerlich verpflichtet, diese auch optimal zu erfüllen.

Jupiter im Quadrat zu Pluto

Ihre unbewußten Wünsche und Triebe stimmen nicht immer mit den Vorstellungen und Leitideen überein, die Sie sich für Ihr Leben gewählt haben. Ihrem Bedürfnis, die eigenen Impulse uneingeschränkt und unverfälscht in die Tat umzusetzen, werden von der eigenen moralischen Überzeugung oder auch von ganz konkretem Wissen über Folgen und Konsequenzen oft enge Grenzen gesetzt. Andererseits fällt es Ihnen nicht leicht, den persönlichen Grundsätzen konsequent nachzuleben und sich eine stabile, stetig wachsende Grundlage an gesammelten Werten und Erkenntnissen aufzubauen. Ihre produktive Schaffenskraft und Ihr Bedürfnis nach einem angenehmen, geordneten Lebenswandel werden mitunter von jähen Impulsen gestört, die unter Umständen sogar Ihr bisher geschaffenes Werk bedrohen können. In solchen Momenten erfährt auch Ihr Optimismus und Ihr Zukunftsglaube eine empfindliche Dämpfung, und Sie benötigen einige Zeit, bis Sie wieder zu der inneren Ruhe und Ausgeglichenheit finden, um Ihre selbstgestellten Ziele wieder in Angriff zu nehmen. Durch solche unvorhergesehene Ereignisse kann es auch geschehen, daß Sie Ihre persönlichen Werte und Schwerpunkte grundsätzlich neu formulieren müssen. Eine solche Umorientierung mag zunächst oft etwas schmerzhaft sein, bedeutet aber letztlich meistens eine heilsame Klärung und macht den Weg frei für eine tiefer abgestützte, persönliche Sinngebung, die wirklich Ihrer inneren Grundhaltung entspricht.

Saturn im Stier

Sicherheit und die Bewahrung der Grundlagen Ihrer Existenz sind für Sie von zentraler Bedeutung. Sie verlassen sich deshalb gerne auf das Sicht- und Erfahrbare. Die unmittelbare konkrete Wirklichkeit ist Ihnen Lebensinhalt genug, risikoreiche Spekulationen verunsichern Sie eher. Sie schätzen einen geruhsamen, stetigen Lebenswandel, stabile Beziehungen und gesicherte Verhältnisse. Da Ihre Vorstellungen so klar umrissen sind, fehlt Ihnen manchmal die nötige Flexibilität, um mit möglichen Hindernissen umzugehen. Sie haben ein gutes Gedächtnis und vergessen weder positive, noch negative Erlebnisse so leicht. Ihre Überzeugungen und Ideale gründen auf dem bisher Erfahrenen, wodurch sich eine große Konstanz und Folgerichtigkeit in Ihrem Verhalten ergeben kann. Andererseits lösen Sie sich ungern von liebgewordenen Gewohnheiten, und in kritischen Lebenssituationen kann das Infragestellen von bisherigen Strukturen massive Verlustängste auslösen.

Saturn im ersten Haus

Verläßlichkeit, Sorgfalt und Geduld sind herausragende Merkmale Ihrer Persönlichkeit. Ihr Handeln ist meistens gut überlegt, Sie verfügen über eine starke Selbstkontrolle und vermeiden nach Möglichkeit jegliche Art von unkontrollierter oder überschießender Reaktion. Auch im Kontakt mit Ihren Mitmenschen sind Sie eher vorsichtig und zurückhaltend. Entsprechende negative Erfahrungen können unter Umständen sogar ein eigentliches Mißtrauen auslösen. Generell stützen Sie sich in der Planung zukünftiger Aktionen auf Ihr ausgezeichnetes Gedächtnis, Ihr Wissen und Ihren Erfahrungsschatz. Damit vermeiden Sie unliebsame Überraschungen. Indem Sie aber immer wieder auf alte, bewährte Strategien zurückgreifen, verhindern oder verzögern Sie manchmal auch das Erleben neuartiger Eindrücke, die jede Entwicklung begleiten. Sie stellen hohe Ansprüche und Forderungen an sich selbst. Es fällt Ihnen schwer, eigene Fehler und Schwächen einzugestehen und trotzdem eine liebevolle Einstellung zu sich selbst zu bewahren. Diese selbstkritische, innere Haltung verleiht Ihrem Auftreten mitunter etwas Strenges, aber auch Klares und Eindeutiges. Man weiß bei Ihnen, woran man ist und spürt, daß man sich auf eine Zusage Ihrerseits unbedingt verlassen kann.

Saturn im Quadrat zu Pluto

Die äußeren Pflichten und Verantwortlichkeiten, welche Ihr Leben mitbestimmen, decken sich nicht immer mit Ihren inneren Wünschen und Trieben. Wenn Sie sich dazu entschließen, eine bestimmte Aufgabe zu übernehmen, kann es immer wieder vorkommen, daß Ihre bewußte Entscheidung von schwer erklärbaren Unlustgefühlen beeinträchtigt wird. Folgen Sie auf der anderen Seite nur Ihrer Intuition, empfinden Sie schnell einmal Schuldgefühle und haben den Eindruck, den Erwartungen, welche andere an Sie stellen, nicht gerecht zu werden. Mitunter mögen sich Ihren spontanen Impulsen auch äußere Widerstände in den Weg stellen und Ihrem Bedürfnis nach autonomer Selbstentfaltung Grenzen setzen. Der Wunsch nach stabilen, geordneten Verhältnissen läßt sich nicht immer mit absoluter Sicherheit verwirklichen. Je mehr Sie danach streben, Ihr Leben durch rigorose Kontrolle in den Griff zu bekommen, desto anfälliger werden Sie für unberechenbare Ereignisse. Wenn es Ihnen gelingt, gelebte Erfahrungen sinnvoll zu integrieren, können Sie zu sich selbst und Ihrer Umwelt ein größeres Vertrauen aufbauen und auch in ungewohnten Begegnungen eher eine Bereicherung als eine Bedrohung erkennen.

Uranus im Stier

Der Umgang mit materiellen Gütern ist bei Ihnen von einer gewissen Unbeschwertheit und Risikofreude geprägt. Die Möglichkeit, Ihre vorhandenen Mittel auf ungewöhnlichem Weg gewinnbringend einzusetzen, reizt Sie. Dabei stellen Sie aber bisher gemachte Erfahrungen durchaus in Rechnung, und auch spontane Aktionen stehen im allgemeinen in einem Bezug zum Vorausgegangenen. Das Spektrum Ihrer Ideen ist denn auch nicht völlig grenzenlos, sondern kreist meistens, mit kleineren oder größeren Abweichungen, um die gleiche Grundthematik. Unmotivierten Neuerungen, deren praktischer Nutzen für Sie nicht nachvollziehbar ist, stehen Sie eher kritisch gegenüber. Eine etwas rigide Geisteshaltung und ein manchmal fast ideologisch gefärbtes Festhalten an Überzeugungen werden durch einen feinen Sinn für harmonisch ansprechende Formen abgemildert.

Uranus im zweiten Haus

Wenn es um die Wahrung Ihrer persönlichen Sicherheit und den Erwerb und Ausbau von eigenem Besitz geht, bedienen Sie sich oft besonders kreativer und origineller Strategien. Sie verstehen es, gängige Praktiken so auszubauen und umzuformen, daß sie Ihren Zwecken optimal zugute kommen. Indem Sie die bestehenden Verhältnisse zum Ausgangspunkt für weiterführende Entwicklungen nehmen, sind Sie zwar bereit, gewisse Risiken einzugehen, achten aber darauf, daß diese im Dienste der Vermehrung persönlicher Werte stehen. Dabei haben Sie nicht nur Ihre materielle Situation im Auge, sondern auch geistige Inhalte, Wissen und alles, was Sie sich im Sinne von persönlichem Besitz aneignen können. Um solchermaßen begehrte Güter zu erwerben, entwickeln Sie bisweilen eine gewisse Schlauheit und Unberechenbarkeit, die mitunter auch auf Kosten anderer Menschen gehen kann, ohne daß Sie dies eigentlich beabsichtigen.

Neptun in der Jungfrau

Illusionäre Wünsche und Phantasien beziehen sich vor allem auf den Bereich des Praktischen und Alltäglichen. Mit vielen anderen Menschen Ihrer Generation teilen Sie die Hoffnung, durch den gezielten Einsatz von technischen Mitteln soziale Not und Ungerechtigkeit lindern zu können. Sie streben nach einem gesunden Ausgleich zwischen persönlichen und gesellschaftlichen Zielen. Sie glauben daran, daß mit etwas gesundem Menschenverstand, individueller Bescheidenheit und gutem Willen fast alle Probleme dieser Welt zu bewältigen wären. Großspurigen Versprechungen von einmaligen Patentlösungen erliegen Sie nicht so rasch. Vielmehr vertrauen Sie auf die Wirksamkeit von subtiler, aber gründlicher Kleinarbeit.

Neptun im sechsten Haus

Über das richtige, situationsangepaßte Vorgehen im Bereich Ihrer Arbeit und den täglichen Verpflichtungen sind Sie sich nicht immer ganz im klaren. Auf der einen Seite haben Sie hohe Ansprüche an sich selbst und streben nach einem Ideal von Perfektion und Vollkommenheit, das nur schwer zu erreichen ist. Auf der anderen Seite kann das Verweilen in Vorstellungen und Träumereien das konkrete Zupacken verzögern oder sogar verhindern. Da Sie sehr empfindsam und sensibel sind, lassen Sie sich von sozialen Mißständen tief beeindrucken. Diese wecken in Ihnen den Wunsch, den Einsatz Ihrer Kräfte ganz in den Dienst notleidender oder bedürftiger Menschen zu stellen. Ihr Idealismus und Aufopferungswille ist sehr groß, doch fehlt Ihnen mitunter der nüchterne Überblick um die vorhandenen Mittel auch wirklich effizient und wirkungsvoll einzusetzen. Im psychologischen Bereich der ideellen und moralischen Unterstützung oder des verständnisvollen, akzeptierenden Zuhörens kommen Ihre große Sensibilität und Ihr menschliches Einfühlungsvermögen besser zum Tragen.

Pluto in Löwe

Persönliche Leistung und Ausstrahlung sind die Faktoren, von denen sich Menschen der Generation mit Pluto im Löwen besonders angezogen fühlen. Leidenschaftlichkeit soll nicht im Versteckten oder im kleinen Kreis gelebt werden, sondern will sich auch zeigen und sucht die Resonanz der Öffentlichkeit. Hinter Show und Imponiergehabe kann auch kindliche Unschuld und Freude am Spiel stehen, meistens aber liegt ein tiefes, oft unbewußtes Bedürfnis nach Anerkennung zugrunde. Das Verhältnis zu Macht und Autorität spielt unterschwellig immer eine gewisse Rolle, zu bestimmten Zeiten kann es auch in den Vordergrund der Aufmerksamkeit rücken.

Pluto im fünften Haus

Ihr Erscheinen in der Öffentlichkeit und die Resonanz, die Sie von anderen Menschen für Ihr Verhalten bekommen, haben für Sie eine große Bedeutung. Es ist Ihnen nicht gleichgültig, was andere von Ihnen denken. Kaum etwas erscheint Ihnen schmerzhafter und peinlicher, als sich öffentlich zu blamieren. Deshalb vermeiden Sie ängstlich alles, was Sie in eine solche Situation bringen könnte und versuchen nach Möglichkeit, immer die Kontrolle und den Überblick zu bewahren. Ein spielerisches Sich-Einlassen auf bestimmte Gegebenheiten, die Freude am spontanen Tun und kreativen Schaffen ist deshalb oft von der Angst begleitet, sich damit lächerlich zu machen. Mitunter mögen Sie deshalb in Versuchung geraten, den Spaß auf Kosten anderer auszutragen, um nicht selber ins Schußfeld der Kritik zu geraten. So gerne Sie spielen oder sich amüsieren, wenn dabei Ihre eigene Person in Frage gezogen wird, beginnt für Sie der Ernst und Sie können sehr heftig und emotional reagieren.

nach oben
© 2017 astronode.de | Horoskope und Astrologie
Kontakt/Impressum | Datenschutz