Astronode
.
Astronode
Horoskop-Archiv
Elke Sommer

Elke Sommer

geb. am 05.11.1940 um 16.50 Uhr
(Zone: 2h 0m 0s Ost)
in Berlin (D)
Länge: 13.25 Ost
Breite: 52.32 Nord

nach: Rodden, Profiles of Women, C

Die unter dem bürgerlichen Namen Elke Schletz geborene Schauspielerin, Regisseurin und Malerin ist eine der wenigen deutschen Darstellerinnen, die sich in den USA durchsetzen konnten. Nach einer Fremdsprachenausbildung in London bekam sie die ersten Filmangebote aus Italien, 1959 spielte sie in der deutschen Produktion Das Totenschiff neben Mario Adorf und Horst Buchholz. 1963 drehte sie zusammen mit Paul Newman und Edward G. Robinson den Film The Prize. Zunächst war sie auf die Rolle der freizügigen, nicht sonderlich intelligenten Blondine festgelegt. Später brach sie aus diesem Klischee aus und parodierte sich selbst. Seit 1964 lebt Elke Sommer mit ihrem Eheman, dem Schriftsteller John Hyams, in Kalifornien.

Web-Tipp:

Eine Übersicht der Filme mit Elke, die in der nächsten Zeit im Fernsehen gezeigt werden, finden Sie bei Prisma-Online.

Filme (Auswahl):

Lampenfieber (1959); Das Totenschiff (1950); Und so was nennt man Liebe (1960); Auf Wiedersehen (1961); Das Mädchen und der Staatsanwalt (1961/62); Nachts ging das Telefon (1962); ...denn die Musik und die Liebe in Tirol (1963); Sieger, Die (1963); Die Puppen (1964); Tausend Takte Übermut (1965); Winnetou und der Bärenjäger (1965); Völlig falsch verbunden! (1965); Heiße Katzen (1966); Rollkommando (1968); An einem Freitag in Las Vegas (1969); Zeppelin (1970); Die Reise nach Wien (1973; Regie Edgar Reitz); Der Gefangene von Zenda (1979); Der Mann im Pyjama (1981); Niemand weint für immer (1984); Himmelsheim (1988); Flash Back - Mörderische Ferien (2000)

Weitere Horoskope:


Geburtshoroskop

Elke Sommer, Geburtshoroskop
Elke Sommer, Geburtshoroskop

Yin betont

Sie sind eine empfindsame, sensible Persönlichkeit, die den Vorgängen in ihrem Umfeld mit großem Verständnis und Mitgefühl begegnet. Sie gehören nicht zu den Menschen, die sich ständig in den Vordergrund drängen müssen, sondern walten auch gerne im Hintergrund. Wenn Sie für andere die Basis zu aktiver Tätigkeit und Erfolg bereitstellen können, erfüllt Sie dies mit größerer Befriedigung, als wenn Sie die Mühen von harter Auseinandersetzung, Kritik und möglicher Anfeindung selbst auf sich nehmen müßten. Alles Lebendige weckt Ihre Achtung und Ihren Respekt. Sie wissen um die Vorgänge in der Natur und kennen die nötigen Wachstumsprozesse bis zur Zeit der Reife. Dem Schwachen und Ungeschützten lassen Sie gerne Ihre Fürsorge und Pflege zukommen. Im Dienste anderer werden Sie durchaus selber aktiv. Im übrigen vertrauen Sie sich aber auch gerne dem Lauf der Zeit an, warten ab und lassen die Dinge auf sich zukommen. Sie verstehen es, das Vorhandene zu genießen und optimal auszunutzen und müssen deshalb nicht ständig auf der Suche sein nach neuen Möglichkeiten und Chancen. Ihre Empfindsamkeit und Offenheit für äußere Eindrücke und Ihre sensible Wahrnehmung für feine, unbewußte Vorgänge lassen Sie ohnehin an der Tatsache zweifeln, daß wir jederzeit Herr über unser eigenes Schicksal sind. So vertrauen Sie sich gerne der Führung äußerlich starker Menschen an, wobei Sie wohl wissen, daß sichtbare Kraft und Betriebsamkeit oft weniger zählen als subtile Einflußnahme, welche erst auf der Basis innerer Verbundenheit möglich wird. Verstandesmäßiges Erklären- und Begründen können ist für Sie weniger wichtig als das Gefühl, im Einklang mit sich selber und der Umwelt zu stehen und ein fest eingebundener, nutzbringender Teil des Ganzen sein zu können.

Kardinal betont

Sie besitzen ein hohes Potential an Energie und Tatbereitschaft. Sie sind rasch begeisterungsfähig und stürzen sich gerne mit Feuereifer in neue Aufgaben. Stellen sich Ihren Plänen allerdings Widerstände in den Weg, dann erlahmt Ihr Antrieb rasch. Zähes Durchhalten ist nicht Ihre Sache, dann suchen Sie sich lieber ein neues Ziel, für das sich der Einsatz schneller auszahlt. Andere Menschen vermissen deshalb manchmal die Konstanz bei Ihnen oder fühlen sich von Ihrer ungestümen Art, die Dinge anzugehen, überfordert. Dafür schätzt man Ihre Fähigkeit, neuen Schwung in verkrustete Strukturen zu bringen und sich jederzeit voll einzusetzen. Wenn Sie Aussicht auf Erfolg haben, können Sie Ihr hohes Tempo und die große Intensität auch über längere Zeit aufrechterhalten. Nach einer solchen Phase mögen Sie sich zwar erschöpft fühlen, sind aber nach einer kurzen Regenerationsphase wieder bereit für neue Taten.

Veränderlich unterbetont

Die leichte Anpassungsfähigkeit und die große Beeinflußbarkeit anderer Menschen entsprechen nicht Ihrem Temperament. Sie lassen sich nicht so schnell aus dem Konzept bringen. Wenn Sie sich einmal etwas vorgenommen haben, dann führen Sie es auch aus. Das kann dazu führen, daß Sie bisweilen wenig Interesse dafür aufbringen, was um Sie herum vorgeht, so daß Sie dann plötzlich von den Ereignissen überrascht werden. Sie sind zäh und sehr einsatzfreudig und lassen sich auch von Mißerfolgen nicht so leicht entmutigen. Wenn Sie die Offenheit und Bereitschaft für die eine oder andere Anregung von außen etwas mehr entwickeln, können Sie sich das Leben vielleicht noch etwas leichter machen.

2. Quadrant betont

Eine Rückbindung an Ihre Herkunft ist für Sie wichtige Voraussetzung, sich selbst verwirklichen zu können. Die traute Gemeinschaft im familiären Kreis bedeutet Ihnen viel. Dort fühlen Sie sich geborgen, und dorthin ziehen Sie sich auch gerne von den Widrigkeiten des Alltagslebens zurück. In gewissen Lebensphasen verspüren Sie vielleicht sogar die Neigung, sich überhaupt nur noch auf Ihr Familienleben zu beschränken, und vernachlässigen alle anderen Beziehungen. Für Ihre Angehörigen sind Sie bereit, hohe Opfer in Kauf zu nehmen, ohne sich zu fragen, ob Sie dafür auch entsprechend geschätzt werden. Auch wenn Sie äußerlich eine gewisse Distanz geschaffen haben, ist es nicht leicht für Sie, sich wirklich von Ihren familiären Banden zu lösen und eine autonome Persönlichkeit zu entwickeln.

Rechte Hälfte betont

Sie haben stets ein offenes Ohr für die Anliegen und Bedürfnisse Ihrer Mitmenschen und sind gerne bereit, eigene Interessen zugunsten anderer zurückzustecken. Dabei nehmen Sie hin und wieder auch in Kauf, daß Sie selber zu kurz kommen, denn es fällt Ihnen schwer, sich auf die Befriedigung der eigenen Wünsche zu konzentrieren, weil Sie im allgemeinen die Ansprüche anderer höher einschätzen, als Ihre eigenen.

Untere Hälfte betont

Sie haben ein instinktives Gespür für die Dinge, die um Sie herum vorgehen. Oft können Sie, ohne lange zu überlegen, ganz intuitiv die richtige Lösung ergreifen. Wenn man Sie später nach den Gründen Ihrer Handlungen fragt, können Sie diese selbst nicht genau erklären. Da Sie immer wieder aus dem Schatz unbewußter Erfahrungen schöpfen können, steht Ihnen oft ein größeres Repertoire an Möglichkeiten zur Verfügung als den Menschen, die sich nur auf ihre Verstandeskräfte verlassen. Die Welt der Träume und Märchen ist Ihnen vertraut. Es ist selbstverständlich für Sie, daß sich hinter der sichtbaren Realität noch eine zweite Wahrheit verbirgt, die sich nur erspüren oder erahnen läßt. Vielleicht ist es Ihnen schon einmal passiert, daß Sie im voraus um die Existenz gewisser Dinge wußten, lange bevor andere Menschen sie bemerkten. Ab und zu mögen Sie Ihre Ahnungen aber auch trügen. Wenn Sie sich allzusehr auf unbewußte Eingebungen verlassen, können Sie schnell einmal in Konflikt mit der Realität kommen. Darum kann es für Sie wichtig sein, daß Sie Ihre intuitiven Wahrnehmungen immer wieder einmal einer Prüfung unterziehen, sonst versteigen Sie sich leicht in Phantasien und verlieren den Kontakt zur konkreten Wirklichkeit.

Element Erde betont

Die Erdbezogenheit ist ein tragendes, stabiles Element Ihrer Persönlichkeit. Sie verfügen über große Standfestigkeit und die Geduld abzuwarten, bis sich die Dinge in Ihrem Sinne entwickeln. Vielleicht ist es Ihnen aber auch schon passiert, daß Sie vor lauter Behutsamkeit den richtigen Zeitpunkt zum aktiven Eingreifen verpaßt haben. Sie lassen sich aber nicht so leicht entmutigen, sondern verfügen über ein großes Beharrungsvermögen und sind auch bereit, sich das, was Sie wollen, durch harten Einsatz zu erarbeiten. In zwischenmenschlichen Beziehungen sind Sie sehr verläßlich und treu. Allerdings kann es eine Weile dauern, bis Sie Ihre Gefühle anderen offenbaren. Sie überlassen die Initiative gerne Ihren Mitmenschen. Aufgestauten Ärger können Sie lange hinunterschlucken, bis das Faß in einem Moment zum Überlaufen kommt, der für andere nicht immer nachvollziehbar ist. Der Kontakt zu Ihrer Herkunft spielt für Sie eine wichtige Rolle. Traditionen und überlieferte Rituale sind für Sie nicht bedeutungslos, und im Grunde Ihres Denkens und Fühlens sind sie vermutlich eher ein konservativer Mensch. Dies muß sich nicht unbedingt im politischen Sinne äußern, sondern eher darin, daß Sie Wert auf die Erhaltung von Bewährtem und Schönem legen. Sorgloser Umgang mit der Natur oder mit materiellen Gütern ist Ihnen zuwider. Ihr Verantwortungsbewußtsein ist auf einem tiefen Wissen um die Notwendigkeit einer gesunden, sicheren Grundlage für die menschliche Existenz begründet. Allerdings ist jedes Leben auch ständigem Wandel unterworfen, den es zu akzeptieren gilt, will man sich nicht im unlösbaren Kampf gegen den Lauf der Zeit aufreiben.

Aszendent im Widder

Im Umgang mit anderen Menschen sind Sie sehr offen, spontan und direkt. Sie nehmen kein Blatt vor den Mund, sondern äußern Ihre Meinung klar und unmißverständlich, wobei die Rücksicht auf die mögliche Befindlichkeit Ihrer Gesprächspartner eine untergeordnete Rolle spielt. So wie Sie selber auf äußere Eindrücke unmittelbar reagieren, erwarten Sie auch von Ihrer Umwelt eine sofortige Reaktion auf Ihre Handlungen. Verzögert sich diese aus irgendwelchen Gründen, werden Sie schnell einmal ungeduldig. So kommt es auch, daß Sie sich oft in einer Vorreiterrolle finden und den ersten Impuls für gemeinsame Aktionen mit anderen geben. Durch Ihre optimistische, unternehmungsfreudige Art gelingt es Ihnen auch meistens, Ihre Mitmenschen für Ihre Pläne zu begeistern. Das längerfristige "Durchziehen" von Projekten überlassen Sie dann gerne Ihren Partnern.

MC im Steinbock

Sie halten sich in der Formulierung Ihrer Lebensziele recht streng an gesellschaftlich traditionelle Vorgaben. Oft scheint es so, als ob Sie noch von früheren Generationen her einen ganz bestimmten Leistungsauftrag mit sich tragen würden. Deshalb verlangen Sie von sich selber sehr viel und sind eigentlich erst dann mit sich zufrieden, wenn Sie weit mehr als das durchschnittliche Maß geleistet haben. Ihr ganzer Einsatz befriedigt Sie aber nur, wenn Sie ihn im Dienste der Gesellschaft und mit deren Billigung und Anerkennung vollbracht haben.

Sonne im Skorpion

Sie sind ein Mensch, der an sich selbst und an andere hohe Ansprüche stellt. Schon als Kind haben Sie sehr genau wahrgenommen, was von Ihnen erwartet wurde. Sie sind auch heute noch bereit, Anforderungen und Ideale, die Ihnen selbst gar nicht unbedingt bewußt sein müssen, zu erfüllen. Sie können sich mit großer Zähigkeit in eine Aufgabe verbeißen und nehmen unter Umständen dabei nicht einmal genügend Rücksicht auf Ihre Gesundheit. Andere Menschen bewundern Ihren hohen Einsatz, schrecken aber vielleicht manchmal auch vor der Härte und Unnachgiebigkeit zurück, die Sie bei der Erfüllung eines Auftrags an den Tag legen können. Sie selber aber schöpfen große Kraft aus dem Wissen, daß Sie Ihr Leben fest im Griff haben und sich von nichts und niemandem beeinflussen lassen. Sich selbst als wertvoll zu erleben, bedeutet für Sie in erster Linie, das Ziel zu erreichen, das Sie als Ihre innere Bestimmung erleben und für das Sie auch hohe Opfer zu bringen bereit sind. In Beziehungen können Sie sehr heftige, intensive Gefühle entwickeln. Sie erleben die ungeteilte Zuneigung Ihres Partners schnell einmal als etwas, das nur Ihnen gehört, und können auf echte oder vermeintliche Treuebrüche sehr eifersüchtig reagieren. Gerade hier kann es sich zeigen, daß die völlige Unabhängigkeit, die Sie so gerne für sich beanspruchen, in Wirklichkeit eine Illusion ist. Indem Sie sich auf einen anderen Menschen einlassen, gehen Sie immer das Risiko ein, daß er bis zu einem gewissen Grade Macht über Sie und Ihre Gefühle bekommt. Wie Sie mit dem Thema Macht und Ohnmacht für sich selbst und in Ihren Beziehungen umgehen, kann von großer Bedeutung für Sie sein.

Sonne im siebten Haus

Sie bringen sich mit Ihrer ganzen Persönlichkeit in die Begegnung mit anderen Menschen und in Beziehungen ein. Ihr ganzes Wesen ist auf den Austausch und die Gemeinsamkeit mit anderen Menschen ausgerichtet. So ist auch das Erleben und Gestalten einer erfüllten Partnerschaft für Sie von großer Bedeutung. Sie verfügen über die Fähigkeit, sich leicht verschiedenen Situationen und Umweltbedingungen anzupassen, und finden im Umgang mit anderen schnell den richtigen Ton. Durch Ihre Offenheit und Kontaktfreudigkeit gewinnen Sie rasch die Sympathie und das Vertrauen Ihrer Mitmenschen, so können Sie Ihre persönliche Wesensart am besten im Bekannten- und Freundeskreis zum Tragen bringen.

Sonne in einer Opposition zu Jupiter

Sie stellen an Ihr eigenes Leben und an die Ziele, die Sie anstreben, recht hohe Ansprüche. Allerdings stimmen die realen Möglichkeiten und Voraussetzungen nicht immer mit den Vorstellungen, die Sie sich von der eigenen Zukunft machen, überein. Es fällt Ihnen nicht leicht zu akzeptieren, daß Ihnen ab und zu Dinge verwehrt bleiben, die anderen Menschen gelingen. Durch derartige Erfahrungen kann sich schnell einmal eine gewisse Unzufriedenheit oder sogar Mißgunst breit machen. Mitunter sind Sie sich auch selber nicht ganz im klaren darüber, ob Ihre ziemlich ehrgeizigen Wünsche und Ziele tatsächlich Ihren wirklichen Grundbedürfnissen entsprechen, oder ob sich diese nicht doch eher in einer etwas bescheideneren, praxisnäheren Lebensführung verwirklichen ließen. So werden Sie des öfteren von Zweifeln über die Richtigkeit des eigenen Tuns befallen. Es bedarf einiger Lebenserfahrung und der Selbsterkenntnis, damit Sie die innere Ruhe und Gelassenheit entwickeln können, die Dinge einfach einmal an sich herantreten zu lassen und sich auch am Vorhandenen zu freuen.

Sonne in einer Opposition zu Saturn

Oftmals haben Sie das Gefühl, durch fremde Einflüsse oder auch über die eigene innere Stimme des Gewissens am uneingeschränkten Ausleben der eigenen Bedürfnisse und an einer ganzheitlichen Selbstverwirklichung gehindert zu werden. Das Gewicht bisheriger Erfahrungen und die unausweichliche Härte der gegebenen aktuellen Notwendigkeiten erschweren spontane Lebensfreude und ein selbstsicheres, optimistisches Auftreten. Eine eher gedämpfte, düstere Grundstimmung kommt öfter auf. Diese hindert Sie nicht daran, die täglichen Aufgaben verantwortungsbewußt, kompetent und effizient zu erledigen. Doch haben Sie bisweilen das Gefühl, letztlich an der Erfüllung Ihrer eigentlichen Bedürfnisse und Anliegen vorbei zu leben und im Grunde genommen persönlich zu kurz zu kommen. Dennoch fällt es Ihnen nicht leicht, sich über moralische Vorgaben und die Verbote und Befehle bestimmter Autoritäten einfach hinwegzusetzen und dem eigenen inneren Antrieb zu folgen. Die Entwicklung von Vertrauen in die eigenen Möglichkeiten und der Aufbau einer großzügigen, zuversichtlichen und flexiblen Einstellung sich selbst und dem Leben gegenüber ist oftmals ein länger dauernder Prozeß.

Mond im Steinbock

Obwohl Sie über ein intensives Gefühlsleben verfügen, sind Sie in Ihren Äußerungen, was Ihre Emotionen betrifft, eher zurückhaltend und vorsichtig. Vermutlich haben Sie schon als Kind die Erfahrung gemacht, daß man, um geliebt zu werden, erst eine Leistung erbringen muß. So fällt es Ihnen auch heute noch schwer, ein Vertrauen dafür zu entwickeln, daß man Sie gerne hat, so wie Sie sind und nicht für das, was Sie leisten. Sie schätzen konstante und emotional stabile Beziehungen, die auf gegenseitiger Wertschätzung und Verantwortung füreinander beruhen. Überschwengliche Gefühlsausbrüche stoßen Sie eher ab. Ihr großes Bedürfnis zur Selbstkontrolle, das unter Umständen bis zur Selbstbestrafung gehen kann, und Ihre hohe Leistungsbereitschaft lassen manchmal eine etwas freudlose, düstere Grundstimmung in Ihrem Leben aufkommen. Mitunter verspüren Sie vielleicht den Wunsch, sich bei anderen etwas von der Wärme und Geborgenheit zu holen, von der Sie glauben, daß sie Ihnen fehlen. Dies wird Ihnen dann am ehesten gelingen, wenn Sie zu Ihrer eigenen Schwäche und Schutzbedürftigkeit stehen können und diese nicht unter einem Abwehrmantel von Härte und Unnahbarkeit zu verbergen suchen.

Mond im zehnten Haus

Das Erreichen von beruflichem Erfolg und einer gesicherten Position in der Öffentlichkeit ist für Sie von großer emotionaler Bedeutung. Sie arbeiten gerne und viel; aber um glücklich zu sein, möchten Sie auch spüren, daß man Ihre Leistungen wahrnimmt und anerkennt. Ist dies nicht der Fall, fühlen Sie sich rasch verunsichert und verlieren die Freude an Ihrer Tätigkeit. Meist können Sie eine diesbezügliche Unzufriedenheit aber auch zum Ausdruck bringen, denn Sie verfügen über die Fähigkeit, Ihre Gefühle bewußt wahrzunehmen und auch zu formulieren. Sowie Sie Ihre eigene Gestimmtheit deutlich registrieren, spüren Sie auch bei anderen Menschen gut, was in ihnen vorgeht und haben das Bedürfnis, helfend einzugreifen, wenn Sie spüren, daß etwas nicht stimmt. So fühlen Sie sich oft verantwortlich für das Klima an Ihrem Arbeitsort und setzen sich nach Kräften für eine positive, freundliche Stimmung ein.

Mond im Sextil zu Merkur

Sie verfügen über eine rasche Auffassungsgabe, wobei Sie die gefühlsmäßigen und intellektuellen Aspekte einer Angelegenheit gleichwertig wahrnehmen. Ihre Denkweise ist lebensnah und praktisch. Sie behalten die emotionalen Bedürfnisse ebenso im Auge wie vernünftige Zwecküberlegungen. In Gesprächen sind Sie meistens auch gefühlsmäßig stark engagiert. Es fällt Ihnen nicht leicht, persönliche Betroffenheit vom sachlichen Inhalt einer Information zu trennen. Sie verstehen es gut, sich in die Anliegen anderer Menschen einzufühlen und nehmen an den Vorgängen Ihrer Umwelt im allgemeinen regen Anteil. Ihr Interesse wird jedoch in hohem Maße von der momentanen stimmungsmäßigen Verfassung mitbestimmt.

Mond im Trigon zu Venus

Sie sind ein Mensch, der einen gleichmäßigen, ausgewogenen Lebensstil schätzt, wobei Sie den schönen und angenehmen Seiten des Lebens durchaus zugetan sind. Sie schätzen ein stilvolles, ästhetisch ansprechendes Heim, in dem Sie sich wohl fühlen können mit den Menschen, die Ihnen lieb sind. Die Liebesbeziehung zu einem Partner hat für Sie eine sehr große Bedeutung, wobei Ihnen die Lust an der Erotik genauso wichtig ist wie das Gefühl der Sicherheit und Geborgenheit. Obwohl Sie zu tiefen und intensiven Gefühlen fähig sind, achten Sie im allgemeinen darauf, daß diese nicht überborden, sondern in ein harmonisches Gleichmaß eingebettet sind. Auch wenn die äußeren Verhältnisse nicht so sind, wie Sie es sich wünschen, verstehen Sie es doch meistens, sich einen Raum zu schaffen, in den Sie sich zurückziehen und Ihren feinsinnigen, künstlerischen Interessen nachgehen können.

Mond im Trigon zu Uranus

Die Faszination vom Neuen und Unbekannten und der Reiz am Experimentieren haben für Sie eine große gefühlsmäßige Bedeutung. Sie verfügen über eine wache, lebhafte Phantasie und sind aufnahmefähig für Anregungen jeglicher Art. Aus einer eher träumerischen Beschäftigung mit bestimmten Ideen kann plötzlich der zündende Gedankenblitz entstehen, der wiederum Anlaß zu originellen, zukunftsträchtigen Veränderungen sein kann. Manchmal mag es Ihnen aber auch schwerfallen, Ihre Inspirationen wirklich festzuhalten und über längere Zeit zur konkreten Realisierung zu führen. Die persönliche Gestimmtheit und die emotionale Unterstützung, die Sie von Ihrer Umgebung erfahren, haben nämlich einen entscheidenden Einfluß darauf, ob sich Ihre Begeisterung für ein neues Projekt wirklich hält, oder ob es beim Auftreten der ersten Schwierigkeit wieder verblaßt.

Mond im Trigon zu Neptun

Eine außerordentliche Sensibilität macht Sie für Einflüsse aus Ihrer Umwelt in hohem Maße empfänglich. Oft ist es Ihnen selber nicht ganz bewußt, in wie weit Sie sich von Stimmungen und atmosphärischen Schwingungen mitbestimmen lassen. So können Ihnen mitunter auch außergewöhnliche Dinge begegnen, die sich mit den Mitteln der gängigen Logik kaum begründen lassen. Wo andere Menschen noch nach vernünftigen Erklärungen suchen, lassen Sie sich oft instinktsicher vom eigenen Gefühl leiten und entwickeln ein träumerisches Vertrauen in die Kräfte, die jenseits des menschlichen Verstandes liegen. Sie sind zu sehr tiefen und intensiven Gefühlen fähig, die im Grunde genommen allen Geschöpfen der Natur gelten, lassen sich aber nur schwer auf eine dauerhafte, konkrete und verpflichtende Aussage festnageln.

Mond in einer Opposition zu Pluto

Ihr eigenes Gefühlsleben wird in nicht unbedeutendem Maße von äußeren Einflüssen mitbestimmt. Vermutlich mußten Sie auch schon die Erfahrung machen, sich mit Ihren Wünschen, Phantasien und seelischen Strebungen nicht ganz frei entfalten zu können. Etwas unberechenbare, zeitbedingte Wandlungen mögen Sie mitunter zu einer recht tiefgreifenden Umorientierung des eigenen Innenlebens veranlaßt haben. Die Heftigkeit derartiger gefühlsmäßiger Einbrüche mag Sie mitunter auch erschrecken. So konzentrieren Sie sich vielleicht eher auf die rationale, vernünftige Seite des Lebens, während Sie den eigenen und fremden Emotionen mit einiger Scheu und Furchtsamkeit gegenüber stehen. Im Bemühen, die Kontrolle über das eigene Leben zu behalten und weitere Verletzungen zu vermeiden, verschließen Sie sich vielleicht sogar den eigenen Bedürfnissen nach Nähe und Wärme zu anderen Menschen und beschränken sich auf einen kühlen, sachlichen Kontakt. Die Entwicklung von Vertrauen und Bereitschaft zur Hingabe ist oft ein längerer Prozeß, der einiger Sorgfalt und Behutsamkeit bedarf.

Merkur im Skorpion

Mit Ihrem klaren, scharfen Verstand verfügen Sie über große intellektuelle Fähigkeiten, die weit über die alltagspraktische Bewältigung hinausreichen. Sie geben sich nicht gerne mit Oberflächlichkeiten zufrieden, sondern sind es gewohnt, einer Sache auf den Grund zu gehen. Wenn ein Thema Ihr Interesse geweckt hat, lassen Sie nicht locker, bis Sie es in allen Zusammenhängen erforscht haben. Diese Eigenschaft kann Ihnen manchmal große Erfolge und Befriedigung bringen, vor allem weil Sie sich mitunter regelrecht in eine Sache verbeißen und sie auch dann noch weiterverfolgen, wenn andere aus praktisch-ökonomischen Überlegungen heraus vielleicht längst schon aufgegeben hätten. Unklarheiten jeglicher Art fordern Sie heraus, und Sie scheuen dann keine Mühe, sie aufzudecken und zu klären. Dabei können Sie unter Umständen aber auch Menschen verletzen, denen an der Wahrung ihrer kleinen, persönlichen Geheimnisse gelegen ist. Indem Sie diesbezüglich etwas mehr Rücksicht walten lassen und zuerst ein Vertrauensverhältnis aufbauen, das anderen die Gewißheit vermittelt, daß Sie Ihre Kenntnisse nicht mißbrauchen und gegen sie verwenden werden, können Sie solchen Ängsten begegnen.

Merkur im siebten Haus

Der Kontakt und der Austausch mit anderen Menschen ist Ihnen ein großes Anliegen. Es fällt Ihnen auch leicht, mit den verschiedensten Leuten ins Gespräch zu kommen. Dabei können Sie sich sehr schnell auf den persönlichen Sprach- und Ausdrucksstil Ihres Gegenübers einstellen und finden so meistens den richtigen Ton, der ein näheres Kennenlernen und das Zustandekommen einer echten Beziehung ermöglicht. Sie haben die Fähigkeit, auch bei sehr unterschiedlichen Standpunkten noch eine gemeinsame Basis zu finden und sind somit besonders geeignet, in Streitfällen einen diplomatischen Kompromiß zu vermitteln, der für alle Beteiligten akzeptabel ist. Bei der Verfolgung Ihrer persönlichen Interessen und Wissensgebiete lassen Sie sich stark von beziehungsmäßigen Aspekten leiten, was unter anderem bedeutet, daß Ihnen Lernen in der Gemeinschaft befreundeter Menschen sehr viel leichter fällt als ganz allein.

Merkur in einer Opposition zu Uranus

Eine innere geistige Unruhe treibt Sie immer wieder dazu an, bestehende Verhältnisse zu hinterfragen und neue Erfahrungen zu machen. Sie suchen nach einem Weg, der sich von den gängigen Formen der großen Masse abhebt und etwas ganz Besonderes, Außergewöhnliches darstellt. In Ihrem Bedürfnis nach Individualität berücksichtigen Sie die Regeln der Logik und des praktisch Machbaren aber nicht immer in ausreichender Weise, so daß manche originelle Idee letztlich an kleinen, aber wichtigen Details scheitern mag. Auch fehlt Ihnen manchmal die Geduld, einen spontanen Geistesblitz so lange auszuformulieren und konsequent weiterzudenken, bis Sie ihn anderen Menschen in verständlicher Weise mitteilen können. Sie nehmen regen Anteil am Geschehen in Ihrer Umwelt und fühlen sich von einer bestehenden Ausgangssituation immer wieder angeregt, Verbesserungen zu entwickeln. Mit Ihrer Kritikfreudigkeit schaffen Sie sich zwar nicht nur Freunde, gelegentlich mag sich sogar jemand verletzt fühlen durch die Lässigkeit, mit der Sie gewachsene Strukturen betrachten. Wenn es Ihnen jedoch gelingt, genügend gedankliche Disziplin zu entwickeln, gelingt Ihnen mitunter auch ein wirklich visionärer Entwurf, der seine Genialität in der Zukunft unter Beweis stellt.

Merkur im Sextil zu Neptun

Ihre Gedanken beschäftigen sich häufig mit dem Imaginären, Phantastischen und Unwirklichen. Sie versuchen gerne, das Geheimnis der Dinge zu lüften, die hinter der alltäglichen Realität steckt. Vermutlich gehören Sie zu den Menschen, deren Leben durch ein reichhaltiges Traumerleben bereichert wird, und Sie beschäftigen sich auch im wachen, bewußten Zustand gerne mit dem Sinn und der Bedeutung Ihrer Träume. Sie verfügen über ein sensibles Gespür für feine Stimmungen und Strömungen, nehmen auch unbewußte, unterschwellige Vorgänge wahr und können somit Dingen zum Ausdruck verhelfen, die sonst ungesagt bleiben müßten. Die Welt der klaren Logik steht für Sie in keinem eindeutigen Widerspruch zum Reich der Bilder und Phantasien. Sie verstehen es vielmehr, die beiden Bereiche in eine sinnvolle Ergänzung zueinander zu bringen. Anderen Menschen ist Ihr selbstverständlicher Umgang mit dem Irrationalen allerdings mitunter etwas suspekt, und Sie benötigen einiges an logischer Überzeugungskraft, um ihnen Ihre Sicht der Dinge zugänglich zu machen.

Venus in der Waage

Sie sind ein Mensch, der eine ästhetisch ansprechende Umgebung, einen gewissen Komfort und Luxus zu genießen versteht. Sie umgeben sich gerne mit schönen Dingen und haben ein Flair für Kunst und Kultur. Sich selbst und Ihre unmittelbare Umgebung präsentieren Sie gerne in einer ansprechenden Form und sind für entsprechende Komplimente recht empfänglich. Sie verstehen es auch, Ihre erotischen Reize gezielt einzusetzen, ohne in plumpe Aufdringlichkeit zu verfallen. Ihr ausgeprägtes Bedürfnis nach Schönheit und Harmonie spiegelt sich auch in der Art, wie Sie Ihre Beziehungen gestalten, wider. Da Sie über eine große Sensibilität verfügen, nehmen Sie eine Mißstimmung sehr rasch wahr und suchen nach einem ausgewogenen, friedlichen Ausgleich. Dies befähigt Sie, in Konflikten wie auch in Beziehungen vermittelnd einzugreifen und zu einer gerechten, ausgewogenen Lösung beizutragen. Wenn es um die Durchsetzung Ihrer persönlichen Interessen geht, sind Sie sehr oft bereit, diese zugunsten des äußeren Friedens zurückzustecken. Wenn die äußere Form allerdings nicht mehr mit den tatsächlichen Verhältnissen übereinstimmt, kann dieses Verhalten unter Umständen sogar auf Kosten der Aufrichtigkeit gehen. Es fällt Ihnen dann nicht leicht, auf Ihr Bedürfnis nach einem entspannten, friedlichen Umgang mit anderen Menschen zu verzichten und sich der Notwendigkeit einer Konfrontation zu stellen.

Venus im sechsten Haus

Im Eingehen und Ausgestalten von Beziehungen setzen Sie in erster Linie auf Sicherheit, Konstanz und Zuverlässigkeit. Es ist für Sie selbstverständlich, daß Sie für die Menschen, die Sie gern haben, fast jederzeit zur Verfügung stehen, ungeachtet Ihrer eigenen, momentanen Verfassung. So fällt es Ihnen vermutlich leichter, Ihre Zuneigung in selbstloser Unterstützung und aufopfernder, alltäglicher Dienstleistung zu zeigen als in direkter, spontaner Wärme und Herzlichkeit. Ihr Einsatz für das Wohlergehen anderer Menschen hat aber nicht den Charakter sturer, freudloser Pflichterfüllung, sondern Sie verstehen es, auch Ihre Arbeit und die Bewältigung der täglichen Aufgaben mit einer gewissen Anmut und Eleganz zu erledigen. So gelingt es Ihnen beispielsweise, auch mit bescheidenen Mitteln eine harmonische, gemütvolle Atmosphäre zu gestalten und ein ausgeglichenes Arbeitsklima zu schaffen, in dem sich alle wohl fühlen.

Venus im Sextil zu Pluto

Sinnlichkeit und Erotik spielen eine wichtige Rolle in Ihrem Leben. Sie sind in diesem Bereich zu großer Hingabe und intensivem Genuß fähig. Ihr sensibles Gespür für die momentane Verfassung Ihres Partners und ein inneres Bedürfnis nach Harmonie und Ausgewogenheit ermöglichen es Ihnen, in bezug auf die eigenen Triebregungen ein vernünftiges Maß zu halten, ohne diese einschränken oder übermäßig kontrollieren zu müssen. Viele Menschen fühlen sich von Ihrer persönlichen Ausstrahlung angezogen. Was die Formung des Geschmacks, aber auch den Umgang mit der eigenen Körperlichkeit betrifft, verfügen Sie über einen nicht unbedeutenden Einfluß. Ihre eigenen diesbezüglichen Werte erfahren im Laufe des Lebens mehrmals eine gewisse Wandlung, wobei sie sich meistens noch differenzieren und verfeinern. Sie verfügen über ein natürliches Geschick im Umgang mit anderen Menschen, das auf einer sensiblen Wahrnehmung für unbewußte Vorgänge und einer zuverlässigen Intuition beruht. So gelingt es Ihnen oft, mit subtilem, aber wirkungsvollem Einsatz Ihre Umwelt möglichst schön und angenehm zu gestalten.

Mars in der Waage

In Ihren Aktivitäten verbinden Sie eigene Antriebe mit äußeren Impulsen auf eine sehr harmonische Weise. Oft ist es so, daß bestimmte äußere Gegebenheiten in Ihnen plötzlich die Lust wecken, das zu verwirklichen, was schon lange in Ihnen geschlummert hat. Andere Umstände wiederum, die Sie weniger ansprechen, bewirken bei Ihnen ein eher passives Verhalten. Die Motivation für Ihr Handeln stammt weniger aus einem starken Ehrgeiz oder Pflichtgefühl als vielmehr aus dem Wissen, daß Ihr Tun in einem sozialen Rahmen eingebettet ist. Wenn Sie spüren, daß Sie gebraucht werden, können Sie eine große Energie und Tatkraft an den Tag legen. Auseinandersetzungen und Konfrontationen versuchen Sie nach Möglichkeit auf eine verbale Ebene zu verlegen, wobei Ihnen oft das Für und das Wider einer Argumentation gleichermaßen plausibel erscheint, so daß es Ihnen deshalb manchmal schwerfällt, sich auf einen eindeutigen Standpunkt zu stellen. Dies kann ein gewisses Handicap sein, wenn es um die Verteidigung eigener Interessen geht. Auf der anderen Seite kann es Ihnen aber ermöglichen, bei der Schlichtung und Vermittlung für andere hilfreiche Dienste zu leisten.

Mars im sechsten Haus

Bei der Erfüllung Ihrer täglichen Pflichten und Aufgaben zeigen Sie großen Einsatzwillen, Ausdauer und Zuverlässigkeit. Sie haben diesbezüglich hohe Ansprüche. Es ist Ihnen ein großes Anliegen, keine Halbheiten und Unsorgfältigkeiten stehen zu lassen. Ihr ausgeprägtes Pflichtbewußtsein gilt insbesondere allen Tätigkeiten, die Sie im Dienste anderer übernommen haben. Sie fühlen sich für das Wohl Ihrer Mitmenschen verantwortlich. Wo Sie spüren, daß Sie gebraucht werden, zögern Sie nicht, spontan einzugreifen und zu helfen. Dabei ist Ihr Handeln aber nie überstürzt, sondern klug abgestimmt mit den real vorhandenen Möglichkeiten und an einer optimalen Nutzung der zur Verfügung stehenden Mittel orientiert. Da die anderen Menschen wissen, daß sie sich unbedingt auf Sie verlassen können, und Sie bereit sind, notfalls bis an die Grenze Ihrer Kräfte zu gehen, besteht natürlich mitunter die Gefahr, daß Sie ausgenutzt werden. Dies um so mehr als Sie zwar bei der Verteidigung von Schwächeren eindrucksvolle Kräfte an den Tag legen können, die eigenen Interessen aber oft eher zaghaft vertreten.

Jupiter im Stier

Ungestörter Genuß im Wissen um den Überfluß und die Absicherung der eigenen Ressourcen bedeutet für Sie die Erfüllung Ihrer Wünsche. Da Sie wissen, daß das, was geerntet werden soll, zuerst wachsen muß, können Sie mit großer Geduld und Beharrlichkeit auf Ihr Ziel hin arbeiten. Ihnen liegt weniger am schnellen Erfolg als an der Dauerhaftigkeit und Seriosität. Diese Wertschätzung des Soliden und Bodenständigen drückt sich ganz allgemein in Ihren Lebensanschauungen aus und bewirkt eine eher konservative Grundhaltung. Ihr Streben nach gesichertem Besitz gilt nicht nur materiellen Aspekten, sondern ebenso beharrlich erworbenen Fähigkeiten und moralischen Prinzipien. Auch in der Verwirklichung Ihrer Wünsche bedienen Sie sich gerne gewohnter, traditioneller Mittel. Ihre Fähigkeit, den richtigen Zeitpunkt abzuwarten, mag mitunter als Genügsamkeit erscheinen. Dabei sind Ihre Bedürfnisse keineswegs gering, und was Sie aufgeschoben haben, ist für Sie noch lange nicht aufgehoben. Gleichzeitig orientieren Sie sich aber immer am realistisch Machbaren und versteigen sich kaum in illusionäre Phantasien, wodurch Sie letztlich meistens das erreichen, was Sie wollten.

Jupiter im ersten Haus

Ein heiteres Gemüt, ein starkes Selbstvertrauen und eine gesunde Portion Optimismus sind kennzeichnend für Ihre Persönlichkeit. Sie strahlen eine natürliche Lebensfreude aus, welche die meisten Menschen spontan anzieht. Damit scheinen Ihnen gewisse Dinge einfach leichter zu fallen als anderen. Sie erreichen viele Ziele in Ihrem Leben, ohne daß Sie sich in besonderer Weise dafür anstrengen müßten. Das Geheimnis Ihres Erfolges liegt vielmehr darin, daß sich Ihre eigene, tiefe Überzeugung von sich selbst auch auf andere Menschen überträgt, und daß man somit gerne bereit ist, Sie nach Möglichkeit zu unterstützen und Ihnen Steine aus dem Weg zu räumen. Sie selber haben ein gutes Gespür für günstige Gelegenheiten und verstehen es gut, sich optimal in gegebene Verhältnisse einzubringen. Gerade weil Sie sich mit Ihren Erfolgen aber nicht brüsten, keine Überheblichkeit zeigen und auch andere gerne an Ihren Vorteilen teilhaben lassen, werden Sie kaum Neid oder Mißgunst erwecken.

Jupiter in einer Konjunktion mit Saturn

Die Ansprüche, die Sie an sich selber stellen und die Ziele, die Sie sich für Ihr Leben setzen, sind nicht gerade bescheiden. Da Sie diese aber mit großer Geduld, Bestimmtheit und Konsequenz verfolgen, erreichen Sie vieles von dem, was Sie sich vorgenommen haben. Überlieferte Traditionen und bisherige Erfahrungen fließen durchaus in die Formulierung Ihrer Leitmotive mit ein, doch Sie übernehmen die vorhandenen Strukturen nicht einfach fraglos. Diese müssen für Sie einen produktiven Sinn ergeben. Wo dies nicht der Fall ist, verstehen Sie es, überholte Formen in konstruktiver, aufbauender Weise den momentanen Bedürfnissen anzupassen. Damit gelingt es Ihnen, aus der Vielfalt des Vorhandenen die brauchbaren Elemente zu übernehmen und mit den verfügbaren Mitteln das bestmögliche Resultat zu erzielen. Dies ist auch für Sie persönlich wichtig, denn in bezug auf Ihre Leistungen orientieren Sie sich nicht am üblichen Mittelmaß, sondern möchten gerne etwas darüber hinaus erreichen. Sie sind sehr offen für gesellschaftliche Probleme und Anliegen, möchten sich aber jeweils Ihr eigenes Urteil über Sinn und Zweck eines Engagements bilden und übernehmen nicht einfach blindlings eine fremde Verantwortung. Wenn Sie jedoch einmal zu einer Aufgabe "ja" gesagt haben, dann fühlen Sie sich innerlich verpflichtet, diese auch optimal zu erfüllen.

Jupiter im Anderthalbquadrat zu Neptun

Eine große Empfänglichkeit für atmosphärische Einflüsse und subtile Schwingungen macht es Ihnen nicht immer einfach, sich mit den gängigen gesellschaftlichen Regeln abzufinden und das Durchschnittliche, Vernünftige als Maß aller Dinge anzunehmen. Zumindest in Ihren Wünschen und Träumen versuchen Sie immer wieder, sich über die Bedingungen des normalen Alltags hinaus zu heben. Sie nehmen an den Sorgen und Nöten Ihrer Mitmenschen regen Anteil. Es fällt Ihnen schwer, sich fremdem Leid zu verschließen. Ihr großer Idealismus und die hohen Ansprüche, die Sie an sich und Ihr Leben stellen, sind mit der realen Wirklichkeit nur schwer vereinbar. So mögen Sie mitunter eine schwer definierbare Unzufriedenheit und eine unbestimmbare Sehnsucht nach einer fernen, besseren Welt verspüren. In solchen Momenten mag auch die Versuchung aufkommen, die Wirklichkeit einfach in Ihrem Sinne umzudeuten und die inneren Bilder in die Außenwelt zu verlegen. Daß Sie damit aber mit Ihrem ausgeprägten Wahrheitsempfinden in Konflikt kommen, liegt auf der Hand. So besteht die Lösung eher in einem flexiblen, fließenden Gleichgewicht zwischen einer klaren, bewußten Werthaltung und einem feinen Gespür für die Präsenz des Irrationalen. Wenn es Ihnen gelingt, handfestes Wissen mit ahnungsvoller Intuition zu verbinden, finden Sie mit den vorhandenen Mitteln auch zu einem produktiven und schöpferischen Umgang.

Saturn im Stier

Sicherheit und die Bewahrung der Grundlagen Ihrer Existenz sind für Sie von zentraler Bedeutung. Sie verlassen sich deshalb gerne auf das Sicht- und Erfahrbare. Die unmittelbare konkrete Wirklichkeit ist Ihnen Lebensinhalt genug, risikoreiche Spekulationen verunsichern Sie eher. Sie schätzen einen geruhsamen, stetigen Lebenswandel, stabile Beziehungen und gesicherte Verhältnisse. Da Ihre Vorstellungen so klar umrissen sind, fehlt Ihnen manchmal die nötige Flexibilität, um mit möglichen Hindernissen umzugehen. Sie haben ein gutes Gedächtnis und vergessen weder positive, noch negative Erlebnisse so leicht. Ihre Überzeugungen und Ideale gründen auf dem bisher Erfahrenen, wodurch sich eine große Konstanz und Folgerichtigkeit in Ihrem Verhalten ergeben kann. Andererseits lösen Sie sich ungern von liebgewordenen Gewohnheiten, und in kritischen Lebenssituationen kann das Infragestellen von bisherigen Strukturen massive Verlustängste auslösen.

Saturn im ersten Haus

Verläßlichkeit, Sorgfalt und Geduld sind herausragende Merkmale Ihrer Persönlichkeit. Ihr Handeln ist meistens gut überlegt, Sie verfügen über eine starke Selbstkontrolle und vermeiden nach Möglichkeit jegliche Art von unkontrollierter oder überschießender Reaktion. Auch im Kontakt mit Ihren Mitmenschen sind Sie eher vorsichtig und zurückhaltend. Entsprechende negative Erfahrungen können unter Umständen sogar ein eigentliches Mißtrauen auslösen. Generell stützen Sie sich in der Planung zukünftiger Aktionen auf Ihr ausgezeichnetes Gedächtnis, Ihr Wissen und Ihren Erfahrungsschatz. Damit vermeiden Sie unliebsame Überraschungen. Indem Sie aber immer wieder auf alte, bewährte Strategien zurückgreifen, verhindern oder verzögern Sie manchmal auch das Erleben neuartiger Eindrücke, die jede Entwicklung begleiten. Sie stellen hohe Ansprüche und Forderungen an sich selbst. Es fällt Ihnen schwer, eigene Fehler und Schwächen einzugestehen und trotzdem eine liebevolle Einstellung zu sich selbst zu bewahren. Diese selbstkritische, innere Haltung verleiht Ihrem Auftreten mitunter etwas Strenges, aber auch Klares und Eindeutiges. Man weiß bei Ihnen, woran man ist und spürt, daß man sich auf eine Zusage Ihrerseits unbedingt verlassen kann.

Saturn im Anderthalbquadrat zu Neptun

Ihre Wünsche, Hoffnungen und Phantasien lassen sich nicht immer mit den realen Tatsachen Ihres Umfeldes verbinden. Vermutlich mußten Sie schon des öfteren erfahren, daß das, wovon Sie eigentlich träumen, einer Konfrontation mit der Wirklichkeit nicht standhält. Die dabei erlebte Enttäuschung mag zeitweise eine melancholische Zurückgezogenheit ausgelöst haben. Zumindest in Ihrer Vorstellung möchten Sie sich eine heilere, schönere Welt aufbauen können. Wenn Sie aber all zu lange derartigen Phantasien nachhängen, empfinden Sie dafür oftmals ein schlechtes Gewissen, weil Sie das Gefühl haben, darüber Ihre Pflichten und Verantwortlichkeiten zu vernachlässigen. Mitunter werden Sie von plötzlich auftauchenden Ahnungen und Eingebungen berührt. Wenn Sie aber aufgrund von derartigen inneren Bildern eine Entscheidung treffen, erweist sich diese selten als stabil und tragfähig. Eine strenge Konzentration auf vernünftige, rationale Methoden und Verhaltensweisen bringt aber meistens auch nicht den gewünschten Erfolg, weil sich gerade dann der Inhalt Ihrer Aufgabe oder das Ziel Ihrer Bemühungen verwischen kann und Ihr Einsatz den tragenden Sinn verliert. Dadurch kann das Gefühl entstehen, gegen diffuse, negative Mächte ankämpfen zu müssen, und das Zutrauen in die eigenen Kräfte mag einem gewissen Pessimismus oder einer latenten Melancholie weichen. Wenn es Ihnen gelingt, Ihre Wünsche klarer zu formulieren, und wenn Sie Ihren feinen Spürsinn dazu einsetzen, das Realisierbare vom gänzlich Phantastischen zu trennen, wird es Ihnen besser gelingen, Ihre Inspirationen auf eine solide Basis zu stellen und Schritt für Schritt zu verwirklichen.

Uranus im Stier

Der Umgang mit materiellen Gütern ist bei Ihnen von einer gewissen Unbeschwertheit und Risikofreude geprägt. Die Möglichkeit, Ihre vorhandenen Mittel auf ungewöhnlichem Weg gewinnbringend einzusetzen, reizt Sie. Dabei stellen Sie aber bisher gemachte Erfahrungen durchaus in Rechnung, und auch spontane Aktionen stehen im allgemeinen in einem Bezug zum Vorausgegangenen. Das Spektrum Ihrer Ideen ist denn auch nicht völlig grenzenlos, sondern kreist meistens, mit kleineren oder größeren Abweichungen, um die gleiche Grundthematik. Unmotivierten Neuerungen, deren praktischer Nutzen für Sie nicht nachvollziehbar ist, stehen Sie eher kritisch gegenüber. Eine etwas rigide Geisteshaltung und ein manchmal fast ideologisch gefärbtes Festhalten an Überzeugungen werden durch einen feinen Sinn für harmonisch ansprechende Formen abgemildert.

Uranus im ersten Haus

Die Bereitschaft zu steter Veränderung und Weiterentwicklung ist ein wichtiger Bestandteil Ihrer Persönlichkeit. Sie suchen immer wieder nach neuen Herausforderungen und der Möglichkeit, kreative innovative Strategien auszuprobieren. Das Gewohnte und Vertraute verliert für Sie schnell einmal den Reiz, und monotone gleichförmige Lebensverhältnisse lassen Sie rasch ungeduldig und unzufrieden werden. Bedächtigere Naturen mögen Ihr Temperament mitunter als sprunghaft und unzuverlässig empfinden, andere aber schätzen an Ihnen gerade die Fähigkeit zur spontanen und unvorbereiteten Improvisation. In Ihrer Gesellschaft wird es selten langweilig. Man darf sich immer wieder auf eine Überraschung gefaßt machen. Auch bei der Realisierung von gemeinsamen Projekten und Plänen sind Sie in Gedanken häufig schon einen Schritt weiter. Bei Ihren spontanen Entscheidungen spielen gefühlsmäßige Überlegungen, Verantwortlichkeiten und Rücksichtnahme eher eine untergeordnete Rolle neben dem faszinierenden Reiz, etwas Neues, Ungewohntes ausprobieren zu können.

Uranus im Trigon zu Neptun

Ahnungsvolle Inspiration und klare, bewußte Geistesblitze befruchten sich meist gegenseitig in schöpferischer Weise. Sie spüren gut, welche Ihrer spontanen Inspirationen sich mit den Qualitäten des aktuellen Zeitpunktes vereinbaren lassen, und bei welchen Projekten Sie mit der Verwirklichung besser noch etwas abwarten. An gesellschaftlichen Entwicklungen nehmen Sie regen inneren Anteil und fühlen sich eingebettet in einen allgemeinen Prozeß des Umbruchs und des Fortschrittes. In Ihren Träumen und Phantasien nehmen Sie künftige Veränderungen oft voraus und formen in Ihren Gedanken schon einmal aus, was später Gestalt annehmen wird. Auch in der allgemeinen, gefühlsmäßigen Einstellung dem Leben gegenüber, in religiösen Vorstellungen und im Umgang mit dem Märchenhaften und Irrationalem machen sich neue Strömungen bemerkbar Wie viele Ihrer Mitmenschen fühlen Sie sich von neuen Hoffnungen auf eine bessere und gerechtere Welt getragen.

Neptun in der Jungfrau

Illusionäre Wünsche und Phantasien beziehen sich vor allem auf den Bereich des Praktischen und Alltäglichen. Mit vielen anderen Menschen Ihrer Generation teilen Sie die Hoffnung, durch den gezielten Einsatz von technischen Mitteln soziale Not und Ungerechtigkeit lindern zu können. Sie streben nach einem gesunden Ausgleich zwischen persönlichen und gesellschaftlichen Zielen. Sie glauben daran, daß mit etwas gesundem Menschenverstand, individueller Bescheidenheit und gutem Willen fast alle Probleme dieser Welt zu bewältigen wären. Großspurigen Versprechungen von einmaligen Patentlösungen erliegen Sie nicht so rasch. Vielmehr vertrauen Sie auf die Wirksamkeit von subtiler, aber gründlicher Kleinarbeit.

Neptun im sechsten Haus

Über das richtige, situationsangepaßte Vorgehen im Bereich Ihrer Arbeit und den täglichen Verpflichtungen sind Sie sich nicht immer ganz im klaren. Auf der einen Seite haben Sie hohe Ansprüche an sich selbst und streben nach einem Ideal von Perfektion und Vollkommenheit, das nur schwer zu erreichen ist. Auf der anderen Seite kann das Verweilen in Vorstellungen und Träumereien das konkrete Zupacken verzögern oder sogar verhindern. Da Sie sehr empfindsam und sensibel sind, lassen Sie sich von sozialen Mißständen tief beeindrucken. Diese wecken in Ihnen den Wunsch, den Einsatz Ihrer Kräfte ganz in den Dienst notleidender oder bedürftiger Menschen zu stellen. Ihr Idealismus und Aufopferungswille ist sehr groß, doch fehlt Ihnen mitunter der nüchterne Überblick um die vorhandenen Mittel auch wirklich effizient und wirkungsvoll einzusetzen. Im psychologischen Bereich der ideellen und moralischen Unterstützung oder des verständnisvollen, akzeptierenden Zuhörens kommen Ihre große Sensibilität und Ihr menschliches Einfühlungsvermögen besser zum Tragen.

Pluto in Löwe

Persönliche Leistung und Ausstrahlung sind die Faktoren, von denen sich Menschen der Generation mit Pluto im Löwen besonders angezogen fühlen. Leidenschaftlichkeit soll nicht im Versteckten oder im kleinen Kreis gelebt werden, sondern will sich auch zeigen und sucht die Resonanz der Öffentlichkeit. Hinter Show und Imponiergehabe kann auch kindliche Unschuld und Freude am Spiel stehen, meistens aber liegt ein tiefes, oft unbewußtes Bedürfnis nach Anerkennung zugrunde. Das Verhältnis zu Macht und Autorität spielt unterschwellig immer eine gewisse Rolle, zu bestimmten Zeiten kann es auch in den Vordergrund der Aufmerksamkeit rücken.

Pluto im fünften Haus

Ihr Erscheinen in der Öffentlichkeit und die Resonanz, die Sie von anderen Menschen für Ihr Verhalten bekommen, haben für Sie eine große Bedeutung. Es ist Ihnen nicht gleichgültig, was andere von Ihnen denken. Kaum etwas erscheint Ihnen schmerzhafter und peinlicher, als sich öffentlich zu blamieren. Deshalb vermeiden Sie ängstlich alles, was Sie in eine solche Situation bringen könnte und versuchen nach Möglichkeit, immer die Kontrolle und den Überblick zu bewahren. Ein spielerisches Sich-Einlassen auf bestimmte Gegebenheiten, die Freude am spontanen Tun und kreativen Schaffen ist deshalb oft von der Angst begleitet, sich damit lächerlich zu machen. Mitunter mögen Sie deshalb in Versuchung geraten, den Spaß auf Kosten anderer auszutragen, um nicht selber ins Schußfeld der Kritik zu geraten. So gerne Sie spielen oder sich amüsieren, wenn dabei Ihre eigene Person in Frage gezogen wird, beginnt für Sie der Ernst und Sie können sehr heftig und emotional reagieren.

nach oben
© 2017 astronode.de | Horoskope und Astrologie
Kontakt/Impressum | Datenschutz