Astronode
.
Astronode
Horoskop-Archiv

Elke Sommer

geb. am 05.11.1940 um 16.50 Uhr
(Zone: 2h 0m 0s Ost)
in Berlin (D)
Länge: 13.25 Ost
Breite: 52.32 Nord

nach: Rodden, Profiles of Women, C

Elke Sommer

Weitere Horoskope:


Solarhoroskop

Solarhoroskop Elke Sommer 2002/2003
Solarhoroskop Elke Sommer 2002/2003

Vorwort

Ich lebe mein Leben in wachsenden Ringen,
die sich über die Dinge ziehn.
Ich werde den letzten vielleicht nicht vollbringen,
aber versuchen will ich ihn.
Rainer Maria Rilke

Mit dem Solarhoroskop steht uns eine der ältesten astrologischen Techniken zur Verfügung, die zur Prognose eingesetzt werden. Grundgedanke ist, dass die jährliche Wiederkehr der Sonne auf den Ort, an dem sie zur Geburt stand einen neuen, ergänzenden Lebenszyklus einleitet. Diese "solare Wiederkehr" findet durch Ungenauigkeiten in unserem Kalender jeweils zwischen einem Tag vor- beziehungsweise einem Tag nach dem eigentlichen Geburtstag statt und wird auf den jeweiligen Aufenthaltsort zu dieser Zeit berechnet.

Das Solarhoroskop beschreibt grundlegende Tendenzen innerhalb eines Lebensjahres, also von einem Geburtstag zum nächsten. Die wahrnehmbare Gültigkeit wird im allgemeinen für einen Zeitraum von cirka sechs Wochen vor dem entsprechenden Geburtstag bis zum kommenden Geburtstag im darauffolgenden Jahr beschrieben. Dabei wird vor allem aus der Kombination der beiden Horoskope heraus gedeutet.

Der vorliegende Text beschreibt diese Thematik in sechs unterschiedlichen Kapiteln mit verschiedenen Schwerpunkten.

1. Angestrebte Ziele des Jahres
2. Wege zum Ziel
3. Entwicklung der Beziehungen
4. Berufliche Entwicklungen und Chancen
5. Aktivität und Handlungsbereitschaft
6. Struktur und Dauer

Durch die spezifische Deutung verschiedener Lebensbereiche ist es möglich, auch verschiedenartige, bisweilen widersprüchliche Aussagen, der entsprechenden Erfahrungsebene zuzuordnen und damit aufzuzeigen wo sich unterschiedliches Erleben manifestiert.

Irene Heart

I Angestrebte Ziele des Jahres

Ideen, Motivationen und Projekte

In jedem Solarjahr gibt es spezielle Themen, die sich deutlich heraus kristallisieren. Das Leben ist eine ständige Weiterentwicklung, die uns vor wechselnde Aufgaben stellt, welche niemals alle gleichzeitig bearbeitet werden können. So gibt es zu jeder Zeit, in jeder Lebensphase Fragen und Inhalte, die uns besonders beschäftigen und anderes, das eher beiläufig nebenher passiert. Im folgenden Abschnitt soll die persönliche Zielsetzung in den Vordergrund gerückt werden. Es wird erläutert, wo Sie in den folgenden Monaten den Schwerpunkt Ihrer Entwicklung setzen, welche Ziele und Ideale für Sie nun vorrangige Bedeutung haben und auf welche Art Sie Ihre Pläne und Ideale in die Tat umsetzen.

Sie erhalten Anhaltspunkte für Ihre innere Einstellung und die persönliche Grundstimmung, mit der Sie das kommende Jahr angehen und die möglicherweise noch während einiger Zeit anhalten werden. Wenn Sie diese Gedanken und Anregungen mit Ihrer konkreten Lebenssituation vergleichen, werden Sie eine ganz individuelle Färbung und Bedeutung erhalten. Jedem Menschen steht mit seinen natürlichen Anlagen ein ganzes Spektrum an Möglichkeiten offen, aus denen er selbst aufgrund seiner Erfahrungen und seiner momentanen Befindlichkeit einige auswählt. Bestimmte Varianten sind dabei vielleicht naheliegender als andere, grundsätzlich ausgeschlossen ist eigentlich keine.

MC Solar im selben Radix Haus wie Radix MC

Bekanntes wird wieder wichtig

Die folgende Beschreibung wird für Sie besondere Bedeutung haben, weil sich dieses Jahr das Medium Coeli im zehnten Radixhaus, das heisst in der Nähe seiner ursprünglichen Position im Geburtshoroskop befindet. Dies bedeutet, dass bestimmte Lebensthemen, die unmittelbar mit Ihrer Persönlichkeit verknüpft sind, in diesem Jahr verstärkt in den Vordergrund rücken. Wenn Sie Ihren Geburtstag jeweils in der Nähe des Ortes feiern, an dem Sie geboren sind, wird sich diese Thematik in einem regelmässigen Zyklus in ähnlicher Weise wiederholen. Sie werden dieselben Motive allerdings kaum mehr in der völlig gleichen Art und Weise erleben. Die zunehmende Lebenserfahrung und altersspezifische Rahmenbedingungen führen dazu, dass sich eine ähnliche Grundtendenz im konkreten Alltag sehr unterschiedlich äussert. Es kann jedoch lohnend sein, in einem Moment der Rückschau noch einmal zu überlegen, welche Fragen Sie beim letzten Mal beschäftigten und wie Sie zu jener Zeit damit umgegangen sind.

Inhaltlich geht es dabei vor allem um das Ausformulieren von längerfristigen Zielen. Sie fassen grössere Pläne und Projekte ins Auge, die durchaus auch Ihren beruflichen Alltag betreffen können. Ihr Wirken und Ihre Präsenz in der Öffentlichkeit wird bedeutsamer, Fragen von Leistung und Bewertung tauchen auf, Wertmassstäbe werden überprüft, und richtungsweisende Menschen in Ihrem Leben machen Ihren Einfluss geltend. Umgekehrt wird es Ihnen in der kommenden Zeit vielleicht auch deutlich, dass Sie selbst für andere Menschen eine massgebliche Instanz sind, an deren Urteil und Prinzipien sich viele orientieren. Ihr Verantwortungsgefühl gegenüber der Gemeinschaft, in der Sie leben, wächst, und Sie machen sich Gedanken, welche Ziele Sie innerhalb Ihres sozialen Netzwerkes erreichen möchten. Ernsthaftigkeit und Pflichtbewusstsein werden durch eine optimistische, zukunftsgerichtete Grundhaltung ergänzt.

Die Richtung

MC solar in Radixhaus 10

In diesem Jahr rücken Themen des Arbeitslebens in den Vordergrund. Sie machen sich vermehrt Gedanken über Ihre berufliche Karriere und die Ziele, welche Sie in dieser Hinsicht erreichen möchten. Finanzielle Aspekte oder die Frage, was Ihnen persönlich am meisten Befriedigung gibt, spielen dabei natürlich eine wichtige Rolle. In der gegenwärtigen Zeit achten Sie aber auch stärker darauf, wie Sie von anderen Menschen eingeschätzt werden, und überlegen sich, ob die Notwendigkeit besteht, dass Sie Ihr Ansehen in der Öffentlichkeit etwas aufpolieren. Es wird Ihnen wichtig, dass Sie von anderen ernstgenommen, geschätzt und respektiert werden. Deshalb verspüren Sie das Bedürfnis, die eigenen vier Wände zu verlassen und das, was Sie anderen anzubieten haben, auch öffentlich zu präsentieren.

Wenn Sie bisher nicht berufstätig waren, kann es durchaus sein, dass nun ein Wiedereinstieg ins Berufsleben ernsthaft in Betracht gezogen wird. Aber auch eine ehrenamtliche Tätigkeit, ein politisches Amt oder ein freiwilliger Dienst an der Allgemeinheit könnte dem wachsenden Bedürfnis nach gesellschaftlicher Teilnahme entgegen kommen. Umschulung oder Weiterbildung sind weitere Formen, die Ihrem persönlichen, aktuellen Entwicklungstrend entsprechen, solange Sie mit einer klaren Zielsetzung begonnen werden und nicht einfach nur auf einer vorübergehenden Laune der Neugier beruhen.

Bei allem, was Sie unternehmen, stellen Sie erhöhte Ansprüche an die Qualität Ihres Wirkens. Ernsthaftigkeit und Professionalität sind die Stichworte, nach denen Sie sich im kommenden Jahr ausrichten. Dies hat zur Folge, dass Sie sich selbst gegenüber kritischer sind und vermehrt anstrengen, geltenden Perfektionskriterien gerecht zu werden. Diesbezügliche Autoritätspersonen erhalten verstärktes Gewicht, und Sie können das Urteil von massgeblichen Menschen nicht mehr ausser acht lassen. Fühlen Sie sich ungerecht behandelt, setzen Sie alles daran, damit das Urteil revidiert wird. Umso mehr können Sie sich freuen, wenn Sie sich mit Ihrer Leistung Achtung und Anerkennung erwerben. Vielleicht kommen Sie dabei allerdings auch mit dem Sprichwort "allen Leuten recht getan..." in Berührung. Deshalb ist nun ein guter Zeitpunkt gekommen, in dem Sie für sich selbst noch einmal neu definieren, welche Stimme für Sie ausschlaggebend ist und welchen Sie weniger Bedeutung beimessen. Aus der Kindheit übernommene Wertmassstäbe und Selbstbeurteilungen erscheinen vielleicht definitiv überholt, und Sie entscheiden sich bewusst für ein Wertesystem, das Ihrer gegenwärtigen Situation besser entspricht.

Sie erkennen, dass Sie mit dem, was Sie tun, nicht für sich alleine stehen, sondern in grössere Zusammenhänge eingebunden sind. Unbedachte, schnelllebige Aktionen verlieren Ihre Attraktivität, da Sie in ihnen keinen Sinn mehr zu erkennen vermögen. Jetzt planen Sie langfristig, zielstrebig und nachhaltig. Kurz: Sie wollen Nägel mit Köpfen machen. Da die Entwicklungen, die Sie jetzt in die Wege leiten, oft längerfristige Auswirkungen haben, ist es besonders wichtig, dass Sie dem verstärkten Verantwortungsbewusstsein nachkommen und diesem Raum geben.

Die Energie

MC Solar in Steinbock

Sie verfolgen die obengenannten Ziele mit grosser Ernsthaftigkeit und Konsequenz. Projekte, für die Sie sich einmal entschieden und eine Zusage gegeben haben, besitzen für Sie absolute Verbindlichkeit. Bei allem, was Sie planen und unternehmen, stellen Sie höchste Ansprüche an Perfektion und Zuverlässigkeit. Vieles, was Sie nun in Angriff nehmen, wird deshalb nicht so einfach und schnell zu realisieren sein. Zum einen sind die Ziele meist schon sehr hoch und ehrgeizig gesteckt, zum anderen ergeben sich auch im Verlaufe des Prozesses plötzlich Schwierigkeiten, die sich nur durch Hartnäckigkeit und konsequenten Einsatz überwinden lassen. Dies bedeutet aber keineswegs, dass Sie daran scheitern müssen. Oft wachsen mit dem Ausmass der Anforderungen auch die Kräfte, diese zu bewältigen.

Dazu kommt, dass Sie sich die Projekte und Pläne, für die Sie sich engagieren, zuvor meistens sehr gründlich überlegt haben. Sie lassen sich nicht auf leichtfertige Abenteuer ein, sondern prüfen zuerst kritisch, ob sich ein Einsatz auch rechtfertigen lässt. Dabei geht es nicht nur um die Aussicht auf einen möglichen Gewinn oder den persönlichen Vorteil, den Sie von einer Sache haben könnten, sondern um grundsätzliche, moralische Überlegungen. Übergeordnete Massstäbe oder auch das Urteil von einflussreichen Autoritäten haben ein grosses Gewicht, wenn es darum geht, Entscheidungen zu treffen und Ziele zu setzen. Sie machen es sich nicht leicht, aber mit Geduld und Durchhaltevermögen werden Sie schlussendlich den Erfolg erzielen, auf den Sie stolz sein können.

Manche Möglichkeiten schlummern vielleicht über längere Zeit in Ihnen oder sind zwar beiläufig vorhanden, werden aber nicht aktiv miteinbezogen. Nun werden Sie lebendig, wollen ernst genommen und gestaltet werden. Die Art und Weise, wie Sie das tun, forsch und direkt, eher zurückhaltend oder abwartend, Ihren eigenen Willen durchsetzend oder auf den Rat von Freunden abstützend, hängt zum einen von ihrer individuellen Persönlichkeit ab, zum anderen aber auch von der aktuellen Konstellation Ihrer Lebenszusammenhänge.

Auch wenn wir von den Ereignissen des Alltags oft stark in Beschlag genommen sind und einfach von Situation zu Situation neu handeln müssen, ist es doch wichtig, sich ab und zu Gedanken darüber zu machen, wohin die Reise eigentlich gehen soll, und wo das nächste Etappenziel liegt. Eine klare, abgerundete Zielsetzung verleiht dem Leben mit all seinen Bestrebungen Sinn und vertieft die persönliche Befriedigung. Natürlich verändert sich diese Zielsetzung im Laufe der Zeit auch immer wieder oder wird auf eine ganz andere Weise in Angriff genommen. Gerade deshalb ist es wichtig, sich immer wieder einmal Rechenschaft darüber abzulegen, was einem denn im aktuellen Moment wirklich wichtig ist und was getrost auch einmal liegen bleiben kann. Das persönliche Schicksal lässt sich nicht immer aktiv kontrollieren und steuern, dennoch haben wir an dem, was uns geschieht meistens auch einen eigenen Anteil. Dieser Textteil soll Sie dazu anregen, möglichst wertfrei und gelassen darüber nachzudenken und Ihnen Mut machen, das kommende Jahr mit all seinen Freuden und Herausforderungen aktiv anzugehen.

II Wege zum Ziel

Mittel und Strategien

Nachdem wir unsere Ziele und Wünsche ausformuliert haben und uns darüber Gedanken machten, welche Schwerpunkte wir uns für unsere kommende Entwicklung setzen wollen, geht es darum, diese Absichten auch zu realisieren. Ausgehend von unseren persönlichen Fähigkeiten und Mitteln stehen uns unterschiedliche Möglichkeiten zur Verfügung, wie wir das erreichen können, was wir uns vorgenommen haben. Wir können uns auf den direkten, unmittelbaren Weg verlegen, oder wir können vorsichtiger und etwas langsamer vorgehen. Wir können uns in erster Linie auf unsere eigenen Kräfte verlassen, oder wir können uns auf die Hilfe anderer stützen. Emotionale, praktische oder intellektuelle Methoden haben je ihre Vor- und Nachteile und liegen Ihnen entsprechend näher oder nicht.

All diese Fragen sollen im nächsten Abschnitt erörtert werden. Auch hier folgt die Beschreibung in erster Linie einer allgemeinen Tendenz, die sich erst im individuellen Lebenszusammenhang konkret ausgestaltet. Je nach Ihrem Lebensalter steht Ihnen ein anderer Erfahrungsschatz zur Verfügung, und Sie werden durch äussere Lebensumstände zur Lösung bestimmter Aufgabenbereiche gedrängt. Es lassen sich somit keine Aussagen zu detaillierten Fakten und Ereignissen machen. Hingegen lassen sich bestimmte Schwerpunkte beschreiben, nach denen sich Ihre Strategien und Ihr Vorgehen am ehesten richtet. Diese können entweder im Einklang mit Ihrer vertrauten Lebensweise stehen oder eine neue Entwicklung andeuten. Lassen Sie sich ruhig auf zusätzliche Erfahrungen ein, und probieren Sie einmal etwas ganz anderes aus. Sie werden bald feststellen, ob damit für Sie eine echte Bereicherung verbunden ist, oder ob diese Veränderungen doch eher quer zu Ihrer natürlichen Veranlagung liegen.

Bilder nehmen Gestalt an

MC Solar in Steinbock

Der Weg zum Erfolg scheint Ihnen in dieser Zeit steiniger als sonst zu sein. Vieles von dem, was Sie erreichen möchten, lässt sich nur über grosse Mühen und stetigen Einsatz erreichen. Es scheint, als ob Ihnen immer wieder unerwartete Schwierigkeiten in den Weg gelegt würden und nichts von alleine geht. Auch Kleinigkeiten verlangen absolute Sorgfalt und Genauigkeit, Fehler zeigen sich unmissverständlich, und nur solide, konsequente Arbeit führt zum Erfolg. Kurz und gut: Es wird viel von Ihnen verlangt in der kommenden Zeit. Umso genauer werden Sie sich deshalb überlegen, welches Ihrer Projekte diesen Einsatz wirklich lohnt. Dadurch gewinnen die Ziele, die Sie anstreben an Klarheit. Die Spreu trennt sich vom Weizen und das, wozu Sie sich schlussendlich entschliessen, hat tatsächlich Aussicht auf ein ausserordentliches Resultat. Ihre eigenen Ansprüche an Leistung und Perfektion wachsen beträchtlich, und Sie sind erst mit sich zufrieden, wenn Sie wirklich alle Kräfte eingesetzt haben. Auch wenn Sie von hohen, grossen Idealen träumen, werden Sie diese kaum auf die schnelle Art und Weise erreichen können. Eine genaue sorgfältige Planung ist ebenso notwendig wie ein sparsamer, haushälterischer Umgang mit den eigenen Ressourcen. Sie müssen sich also auf einen langen, mitunter beschwerlichen Weg einstellen, der jedoch am Schluss zu herausragenden Ergebnissen führt. Geduld, Zuversicht und ein Stück Vertrauen in das eigene Können und das Wohlwollen anderer Menschen sind dabei hilfreiche Wegbegleiter.

So werden Sie mit der Zeit erfahren, dass sich mit jedem Schritt, den Sie weiter gehen, kleine Erfolge einstellen. Überwinden Sie ihre zeitweilige Ungeduld und zählen Sie darauf, dass letztlich die Zeit für Sie "spielt". Bei all Ihren Vorhaben spielen nicht nur persönliche Motive und Interessen eine Rolle, sondern auch die Verantwortung und Verpflichtung gegenüber anderen Menschen. Es ist gut möglich, dass Sie in der kommenden Zeit sehr viel mehr für andere Menschen arbeiten als für sich selbst und am Schluss noch nicht einmal einen Dank dafür erhalten. Prüfen Sie deshalb genau, warum Sie sich für die eine oder andere Person oder Sache so ins Zeug legen. Geschieht dies aus einem wirklichen Gefühl der Verantwortlichkeit heraus, oder ist es eher eine Form von Abhängigkeit, die Ihnen nicht erlaubt, auch einmal "nein" zu sagen? Diese Frage ist umso wichtiger, als Sie zurzeit tatsächlich eine Tendenz haben, sich zu übernehmen. Entsprechende Warnsignale sollten Sie frühzeitig erkennen und ernstnehmen. Wenn Sie mit Ihren Ressourcen besser haushalten, wird es Ihnen eher möglich, den hohen Anforderungen, die Sie selbst und andere zurzeit an Sie stellen, gerecht zu werden. Und nicht zuletzt auch, um das zu vollenden, was Ihnen persönlich am Herzen liegt.

AC Solar in Radixhaus 1

Sie wünschen sich nichts mehr, als einfach uneingeschränkt so sein zu dürfen, wie Sie sind. Deshalb fällt es Ihnen schwerer als sonst, sich anzupassen oder Kompromisse einzugehen. Ihr Bedürfnis, bestehende Einschränkungen zu überwinden, führt Sie in diesem Jahr ganz nah an die Frage, was Sie sich erlauben können und was nicht. Über die Reaktionen in Ihrem Umfeld werden Sie sehr schnell eine Rückmeldung darüber erhalten, wie Ihr spontanes, ungefiltertes Verhalten ankommt. Dabei wird viel davon abhängen, in welchen Kreisen Sie sich bewegen. Was am einen Ort noch als erfrischende Spontaneität toleriert wird, geht andernorts weit über das Erlaubte hinaus. Sie müssen also mit sehr unterschiedlichen Reaktionen rechnen. Lassen Sie sich davon nicht verunsichern. Momentan bietet sich Ihnen die Chance, sich selbst besser kennen und verstehen zu lernen.

Mit etwas Mut zum Unkonventionellen werden Sie überraschende Erfolge erzielen. Vielleicht werden Sie selbst ab und zu verblüfft sein darüber, wie einfach sich bestimmte Dinge regeln lassen, wenn man sie offen und spontan äussert. Dies wird Ihnen nicht schwer fallen, da Sie in nächster Zeit ohnehin dazu neigen, das Herz auf der Zunge zu tragen. Dadurch schaffen Sie sich viele Sympathien und ebnen sich viele Wege. Vieles geht glatter und reibungsloser voran, weil Sie selbst den direkten Weg einschlagen und Ihre Mitmenschen genau wissen, woran Sie bei Ihnen sind. Nun ist nicht die Zeit für Taktik und ausgeklügelte Winkelzüge, sondern für offenes, spontanes Handeln. Die naheliegenden, praktischen Dinge des Alltags verlangen nach einer unmittelbaren Antwort. Es ist Ihnen ein Anliegen, sich selbst dabei optimal einbringen zu können und dem aktuellen Geschehen einen persönlichen, individuellen Stempel zu geben.

Je nach Ihrer persönlichen Veranlagung wird dies in einer gemässigteren oder radikaleren Form geschehen. Immer handeln Sie aber gerade dann am erfolgreichsten, wenn Sie Ihren spontanen, inneren Impulsen unmittelbar Ausdruck geben. Diese Grundtendenz im Verhalten kann eine sehr positive, befreiende Wirkung haben. Sie fühlen sich selbst im Lot, das heisst in innerer Übereinstimmung mit dem, was Sie innerlich antreibt und im Aussen sichtbar machen. Von vielen Menschen werden Sie deshalb als integre Persönlichkeit wahrgenommen, der man unbedingt vertrauen kann, auch wenn man nicht in jeder Hinsicht mit Ihr übereinstimmt. Die Chance dieses besonderen Entgegenkommens Ihrer Mitwelt gilt es zu nutzen!

Die eben beschriebenen Tendenzen beinhalten einige Anregungen, wie Sie Ihre Anliegen und Ziele in der nächsten Zeit am geeignetsten realisieren können. Sie sollen Sie jedoch in der Wahl Ihrer Möglichkeiten keineswegs einschränken oder gar auf ein bestimmtes Vorgehen festlegen. Oft wissen wir selbst am allerbesten, was uns gut tut und wie wir am besten vorankommen. Manchmal sind aber die gewohnten Pfade doch schon etwas ausgetreten, und es fehlt uns an Impulsen, wie wir gewisse Schwachpunkte vermeiden oder anders angehen könnten. In dieser Hinsicht soll Ihnen dieser Text Mut und Zuversicht geben, offen zu sein für weitere Entwicklungen.

III Die zwischenmenschliche Ebene

Beziehungen, Freundschaften und Kontakte

Beziehungen zu anderen Menschen sind ein wesentlicher Bestandteil unseres Lebens und prägen unser Wohlbefinden, unsere Möglichkeiten und Entwicklungen entscheidend mit. Nicht alle dieser Menschen haben aber die gleiche tiefe Bedeutung für uns, und nicht alle begleiten uns über die gleich lange Zeit. Bestimmte Beziehungen, beispielsweise zu unseren Familienangehörigen, oder auch Partnerschaften begleiten uns über unser ganzes Leben, andere Begegnungen sind eher flüchtig oder kommen nur in ganz speziellen Zusammenhängen zum Tragen. Es liegt in der Natur der Sache, dass die Art und Weise, wie sich eine Beziehung gestaltet, nicht nur von uns abhängt, sondern auch vom jeweiligen Gegenüber. Dennoch zeichnen sich meist individuelle Muster ab, wie wir beispielsweise einen ersten Kontakt aufnehmen, wie wir mit Gefühlen der Leidenschaft und Liebe umgehen oder wie wir uns einer Auseinandersetzung stellen. Diese Grundmuster sind meist stark mit dem persönlichen Temperament, den individuellen Vorlieben und Neigungen verbunden. Bestimmte einschlägige Erfahrungen prägen uns und führen dazu, dass wir uns in einer ähnlichen Situation gemäss diesen positiven oder negativen Erinnerungen verhalten.

Dennoch gibt es Lebensphasen, in denen ein bestimmtes Verhalten stärker zum Vorschein tritt als zu anderen Zeiten. Vielleicht zeigen Sie sich auf einmal etwas offener und zugänglicher. Die daraus resultierenden Erfahrungen ermutigen Sie, weiterhin einen intensiveren Kontakt zu Mitmenschen zu suchen. Oder aber das Beziehungsthema rückt für Sie vorläufig generell etwas in den Hintergrund, weil andere wichtige Aufgaben Ihre Aufmerksamkeit fesseln. Schliesslich hängt es auch von Ihren aktuellen Lebensumständen ab, in welcher Form und mit welcher Verbindlichkeit Sie Beziehungen pflegen und eingehen. Für alleinstehende Menschen wird diese Frage anders aussehen als für Menschen, die in einer festen Partnerschaft leben. Genauso wie sich das gesellschaftliche Leben und die Begegnungsmöglichkeiten für jüngere Menschen anders gestalten als für ältere Menschen. Vermutlich werden Sie sich im folgenden Text ein Stück weit wiedererkennen und Ihre eigenen Tendenzen bestätigt finden. Mit grosser Wahrscheinlichkeit stossen Sie aber auch auf Passagen, welche Ihnen eher fremd erscheinen. Möglicherweise eröffnen sich hier völlig neue Erfahrungsmöglichkeiten. Nutzen Sie diese Chance, sich selbst und andere von einer neuen Seite kennen zu lernen, und lassen Sie sich auf das kreative Spiel zwischenmenschlicher Begegnung ein.

Die Beziehungsebene

Venus Solar in Haus 6 Solar

Arbeit und Alltag spielen eine wichtige Rolle in den persönlichen Beziehungen, die Sie nun eingehen oder ausweiten wollen. Dies kann bedeuten, dass Sie, verbunden mit ihrer beruflichen Tätigkeit, jemanden kennen lernen, der Ihnen sonst nicht begegnen würde. Sie zeigen sich auch im Berufsleben von einer attraktiven, anziehenden Seite und legen Wert auf kleine, aber ausschlaggebende Details. So ist es nicht ausgeschlossen, dass an Ihrem Arbeitsort eine erotische Stimmung aufkommt. Sympathie, Zuneigung und sinnliche Anziehung finden somit weniger in einem losgelösten, völlig freien Rahmen statt. Meist ist eine gewisse Zurückhaltung angebracht, und Sie überlegen es sich genau, bevor Sie sich in ein erotisches Abenteuer stürzen. Oft lässt sich eine Verknüpfung mit äusseren Verpflichtungen nicht vermeiden und die banalen, aber unausweichlichen Erfordernisse des Alltags melden sich immer wieder einmal. Das heisst, die Liebe bleibt trotz aller Begeisterung auf dem Boden, wird damit aber umso zuverlässiger und beständiger. Oft äussert sie sich durch kleine, unscheinbare Zeichen, die dem Alltag Glanz und Freude verleihen.

Manche Ihrer alltäglichen Verrichtungen fallen Ihnen in der nächsten Zeit etwas leichter als sonst. Es geht nicht mehr darum, die Dinge einfach irgendwie zu erledigen. Neben Sorgfalt und Ausdauer gehört auch eine diskrete Ästhetik dazu. Sie können sich auch in Routinetätigkeiten mit einer liebevollen Ausdauer vertiefen und auch Kleinigkeiten Ihre volle Aufmerksamkeit widmen. Gleichzeitig bereitet es Ihnen Freude, wenn Sie den Menschen, den Sie lieben mit einer sorgsam ausgeführten Arbeit überraschen können. Mit anderen Worten: das Naheliegende, Praktische wird mit dem Nützlichen verbunden. Dies bezieht sich auch auf das Verhältnis zum Körperlichen, welches im Moment ausgesprochen stark ist. Ohne eine sorgfältige Körperpflege ist das Leben für Sie fast undenkbar, und möglicherweise entdecken Sie Möglichkeiten und Wirkung einer gezielt eingesetzten, professionell ausgeführten Kosmetik. Schütten Sie das Kind aber nicht mit dem Bade aus, und vergessen Sie vor lauter Vorbereitung nicht das eigentliche Ziel Ihrer Bemühungen: Die intensive, liebevolle und herzliche Begegnung mit anderen Menschen.

Ergänzende Lebensbereiche

Venus Solar in Haus 7 Radix

Wie bereits angetönt haben die oben beschriebenen Tendenzen starke Auswirkungen auf die Art und Weise, wie Sie mit anderen Menschen in Beziehung treten. Sie tun dies sehr viel offener und zugewandter als in anderen Zeiten. In wichtigen Bereichen Ihres aktuellen Lebens richten Sie sich stark danach aus, was andere Menschen dazu zu sagen haben. Sie sind somit weitaus anpassungsfähiger, lassen sich aber auch mehr beeinflussen. So wird es Ihnen vermutlich nicht sehr leicht fallen, eine Entscheidung gegen den akuten Widerspruch eines Partners oder Freundes durchzusetzen. Ein gutes Einvernehmen und friedliche Übereinstimmung haben für Sie momentan grosse Priorität. Natürlich nimmt man diese Einstellung auch in Ihrem Umfeld deutlich wahr. So fallen Ihre Beziehungsangebote wie auch die erotischen Signale, die Sie aussenden, bestimmt auf fruchtbaren Boden. Bestehende Partnerschaften können sich vertiefen und eine neue verbindlichere Ebene bekommen. Sie machen aber auch immer wieder neue Bekanntschaften, und Ihr Freundeskreis erweitert sich. Das Zusammensein mit anderen Menschen nimmt in der kommenden Zeit also grossen Raum ein und gestaltet sich für Sie sehr positiv und erfreulich. Die einzige Schwierigkeit könnte darin bestehen, dass Sie vor lauter fremden Einflüssen, Wünschen und Angeboten das wirklich Eigene manchmal etwas aus den Augen und vor allem aus dem Gefühl verlieren.

Emotionale Belange

Mond Solar in Haus 7 Solar

In der kommenden Zeit werden sich die Gefühle Ihren Mitmenschen gegenüber insbesondere in festen Beziehungen oder einer Partnerschaft intensivieren. Diese sollten sich möglichst schön und harmonisch gestalten. Sie suchen die Romantik und ein stilvolles Ausleben von Emotionen. Träume, Wünsche und Phantasien spielen dabei eine grössere Rolle als blosse Tatsachen. So besteht vielleicht eine Tendenz, den Partner zu idealisieren und ihn nach einem inneren Bild zu sehen, welches nicht ganz übereinstimmt mit seiner wirklichen Persönlichkeit. Ganz allgemein suchen Sie vermehrt Schutz und Geborgenheit bei anderen Menschen. Das bedeutet, dass Sie grossen Wert auf verlässliche, soziale Beziehungen legen. Dies umso mehr, als Sie in Ihren eigenen Gefühlen dem anderen gegenüber oftmals nicht so konstant sind. Es kommt öfters zu spontanen Launen und Schwankungen, die Ihnen vermutlich selbst nicht so recht erklärbar sind. Kleine Zeichen der Zuneigung oder auch der Ablehnung können zu starken emotionalen Reaktionen führen. Dies ist umso irritierender als Ihnen nun sehr viel an ausgewogenen, stabilen Beziehungen gelegen ist. Es ist Ihnen sehr wichtig, wie andere zu Ihnen stehen, und Sie wünschen sich nichts mehr, als bedingungslos akzeptiert und geliebt zu werden. Um dies zu erreichen, sind Sie bereit, sehr viel von sich zu geben und weitgehende Kompromisse einzugehen. So sind sie jetzt weitaus anpassungsbereiter als zu anderen Zeiten.

Damit verbunden ist ein grosses Einfühlungsvermögen in die Bedürfnisse und Anliegen anderer. Gerade weil Sie sehr gut spüren und wahrnehmen, wie dem anderen zumute ist, fällt es Ihnen sehr schwer, sich abzugrenzen und auch einmal einen Wunsch abzuschlagen. Im Extremfall kann dies dazu führen, dass Sie vor lauter Anpassungsbereitschaft die eigenen Impulse gar nicht mehr richtig wahrnehmen. Wenn der Wunsch nach vollkommener Übereinstimmung und Harmonie überhand nimmt, können schon kleine Differenzen grosse Angst und Unsicherheit auslösen. In einem gesunden Ausmass kann diese gesteigerte Empfindsamkeit aber auch sehr schöne, positive Auswirkungen haben. So nehmen Sie beispielsweise die aktuelle Stimmung in einer Gruppe von Menschen unmittelbar auf und können diese durch Ihr Auftreten wiederum direkt beeinflussen. Wenn es Ihnen gelingt, das eigene Gleichgewicht zu behalten, können Sie damit in gespannten, aufgeregten Situationen beruhigend und ausgleichend wirken. Ungerechtigkeiten und einseitige Lösungen fallen Ihnen sofort auf und berühren Sie sehr stark. Aus der aktuellen Betroffenheit kann der nächste Schritt zu konkreten Massnahmen und Reaktionen wachsen.

Emotionale Erwartungen

Mond Solar in Haus 7 Radix

Die Beziehungen zu Ihren Mitmenschen erhalten in der kommenden Zeit eine besonders intensive, emotionale Note. Es ist Ihnen sehr wichtig, den Menschen, die Sie gerne mögen, auch gefühlsmässig nahezustehen und mit Ihnen in einer gemeinsamen Harmonie zu leben. Differenzen und Unstimmigkeiten stören Sie natürlich umso mehr. Stellen Sie fest, dass zwischen Ihnen und Ihrem Partner unterschiedliche Meinungen herrschen oder dass Sie nicht den Kontakt finden, den Sie sich erwünschen, verunsichert Sie dies sehr stark. Ihre persönliche, innere Sicherheit und Stabilität hängt in hohem Masse davon ab, wie andere zu Ihnen stehen. Sie reagieren sehr empfindsam und sensibel auf zwischenmenschliche Signale und sind schnell bereit, sich auf den anderen einzustellen. Oftmals passt sich auch Ihre eigene Stimmung unwillkürlich derjenigen Ihrer Mitmenschen an, ohne dass Sie dies bewusst wahrnehmen. Mit dieser Fähigkeit fällt es Ihnen entsprechend leicht, einen herzlichen, persönlichen Kontakt herzustellen, der über blossen Small Talk hinausgeht. Ihr Gegenüber wird schnell eine angenehme Verbindlichkeit wahrnehmen in der Art und Weise, wie Sie sich einbringen. Sie können sich sehr schnell in andere einfühlen, und es ist nur naheliegend, dass man Ihnen schnell die eigenen Sorgen und Nöte anvertraut.

Die Kehrseite von dieser hervortretenden Eigenschaft ist, dass es Ihnen auch schwerer fällt, sich gegenüber fremden Eindrücken und Einflüssen abzugrenzen. Insbesondere wo Ansprüche und Forderungen an Sie gestellt werden, ist es nicht leicht, auch einmal "nein" zu sagen. Allzu schnell taucht die Befürchtung auf, damit könnte die ganze Beziehung in Frage gestellt werden. Dieser intensive Wunsch nach vollkommener Übereinstimmung ist umso komplizierter, als sich Ihre eigenen Bedürfnisse innerhalb einer Beziehung sehr klar melden. Insbesondere im Hinblick auf Zuverlässigkeit und Treue sind Sie sehr sensibel und empfindlich. Es ist Ihnen wichtig, dass Sie dem Partner unbedingt vertrauen können und dieser Ihnen einen sicheren emotionalen Halt bietet. Nicht nur innerhalb einer Partnerschaft, sondern generell in zwischenmenschlichen Kontakten legen Sie nun eine eher abwartende, passive Haltung an den Tag. Sie strahlen zwar eine grosse Bereitschaft und Empfänglichkeit aus, gehen aber nicht von sich aus auf den anderen zu. Gerade weil gesunde, ausgeglichene Beziehungen so wichtig sind für Ihr emotionales Gleichgewicht, sollten Sie vielleicht hin und wieder doch die eigene Zurückhaltung überwinden und die Initiative ergreifen. Vertrauen Sie auf den Zugang zu Ihren Gefühlen, der in der nächsten Zeit ganz direkt und unverfälscht ist!

Die oben gemachten Ausführungen sollen Ihnen Anregungen und Impulse liefern, wie Sie anderen Menschen vielleicht auf eine neue Art begegnen oder wie Sie vertraute Muster noch erfreulicher gestalten können. Sie sind nicht als Gebrauchsanleitung gedacht, die Ihnen einen bestimmten Weg vorschreiben soll. Im Gestalten und Erleben von Beziehungen sind wir mehr noch als in anderen Bereichen darauf angewiesen, uns dem lebendigen Fluss der Entwicklung anzuvertrauen. Beziehungen lassen sich nicht machen. Sie setzen eine innere Bereitschaft voraus, unter Umständen auch ein aktives Bemühen, sind aber auch auf günstige Umstände und in erster Linie ein offenes Gegenüber angewiesen, welches das Begegnungsangebot erwidert. Nicht immer und überall ist diese Voraussetzung gegeben. Statt an den eigenen Fähigkeiten zu zweifeln, ist oft ein Wechsel des Umfeldes der bessere Weg, um die eigene Beziehungsfähigkeit zu erproben und weiter zu entwickeln.

IV Berufliche Entwicklungen und Chancen

Wünsche und Möglichkeiten

Das Berufsleben hat für die meisten Menschen eine derart wichtige Bedeutung, dass ihm ein eigenes Kapitel gewidmet ist. Gerade in der heutigen Zeit unterliegt dieser Bereich ja oft einem besonders intensiven Wechsel, ist mit hohen Erwartungen und Anforderungen verknüpft. Nicht selten hängen Zufriedenheit und Glück ausdrücklich vom beruflichen Erfolg ab. Mit Berufsleben ist im folgenden Text nicht nur Erwerbsarbeit im engeren Sinn gemeint, sondern jede Arbeit und Aktivität, die über das persönliche Vergnügen hinaus geht. Dazu gehört Hausarbeit und Kindererziehung ebenso wie eine ehrenamtliche Tätigkeit im öffentlichen Bereich. Auch Schule und Studium kommen einer Berufsausübung gleich. Je nach Ihrer aktuellen Lebenslage werden sich die folgenden Ausführungen in Ihrem persönlichen Sinne interpretieren lassen.

Die Art und Weise unserer beruflichen Entwicklung im Solarjahr hängt oft stark mit der allgemeinen Zielorientierung zusammen. Nicht immer stimmen unsere Wünsche und Vorstellungen mit den realen Möglichkeiten überein. Mit dem Widerstand, der sich daraus ergibt, kann unterschiedlich umgegangen werden. Während die einen enttäuscht resignieren, fühlen sich andere gerade dadurch besonders angestachelt zu noch grösseren Anstrengungen. Welche der beiden Varianten Ihnen näher liegt, hängt auch hier wieder von Ihren persönlichen Neigungen und Ihrer Veranlagung ab. Zusätzlich dazu werden sich in diesem Solarjahr aber einige weitere Tendenzen abzeichnen, die Ihnen vielleicht noch wenig vertraut sind und Ihnen eher überraschend vorkommen. Durch eine neue Art, in die Zukunft zu blicken und mit Erwartungen umzugehen, eröffnen sich auch neue Wege. Lassen Sie sich auf die Chance dieser weiteren Erfahrung ein. Bedenken Sie, dass sich der Sinn und Nutzen bestimmter Entwicklungen oftmals erst im Nachhinein feststellen lässt.

Pläne und neue Aspekte

MC Solar in Radixhaus 10 Jupiter Solar in Radixhaus 5

In Ihrem Berufsleben zeichnet sich nun ein erhöhter Wille zu Leistung und Perfektion ab. Sie möchten viel erreichen und sind sich über die damit verbundenen Anstrengungen im Klaren. Während Sie die Herausforderung suchen, zeigen Sie einen grossen Eifer und grosse Einsatzbereitschaft beim Bewältigen von Aufgaben. Die Motivation für Ihr Engagement schöpfen Sie zum einen aus dem möglichen materiellen Vorteil, viel mehr aber noch aus dem Wunsch nach Wertschätzung und Anerkennung. Dabei kommt Ihnen ein geschicktes Vorgehen beim Präsentieren Ihrer Leistungen zugute. Das natürliche Selbstbewusstsein, der Optimismus und die echte Begeisterung, mit der Sie ans Werk gehen, werden Ihnen positiv angerechnet.

Positiver Ausblick

Jupiter Solar in Haus 5 Radix

Im kommenden Jahr kommt Ihre spielerische, unbeschwerte Seite auf eine besonders positive Art zum Tragen. Sie erkennen, dass es ein grosses Spektrum an Möglichkeiten gibt, wie Sie sich selbst darstellen und verwirklichen können. Ihre schöpferische Inspiration kommt in Fluss, und Sie verfügen über einen grossen Reichtum an kreativen Ideen. Auch wenn sich nicht alle davon in die Realität umsetzen lassen, gibt es doch noch genügend Gelegenheiten, wo Sie das, was Ihnen spontan in den Sinn kommt, unmittelbar gestalten und verwirklichen können. Die kindliche Unbeschwertheit, die Sie dabei zuweilen an den Tag legen, löst im allgemeinen ein positives Echo aus. Man spürt Ihre echte Begeisterung und lässt sich davon mitreissen. Es kann gut sein, dass Sie nun öfters als sonst im Zentrum der Aufmerksamkeit stehen und diese Position durchaus geniessen.

Der Mut und die Zuversicht, die Sie in vieler Hinsicht beflügeln, wirken sich auch in einer grösseren Risikofreude aus. Ihr Aktionsradius vergrössert sich, und Sie trauen sich eindeutig mehr zu als sonst. Sie nehmen grössere Projekte in Angriff und lassen sich dabei in erster Linie von den Impulsen leiten, wohin das Herz Sie trägt. Tatsächlich gelingen ja die meisten Dinge viel eher, wenn Sie auch mit Spass und Freude verbunden sind. Bestimmte moralische Leitlinien und ethische Prinzipien spielen zwar ebenfalls eine Rolle, werden aber meistens grosszügig ausgelegt. So wird beispielsweise die Sexualität nicht als ernsthafte Beziehungsfrage erörtert, sondern eher als lustvolle Bereicherung des Alltags erlebt. Auch mit anderen Themen gehen Sie nun eher lockerer um und treffen Entscheidungen in erster Linie aufgrund einer spontanen Begeisterung und Anziehung. Mit diesem natürlichen Instinkt liegen Sie oftmals richtig und leiten damit eine fruchtbare Entwicklung in die Wege.

Mars Solar in Haus 6 Radix

Sie packen Ihre beruflichen Aufgaben im kommenden Jahr mit grosser Energie und Tatkraft an. Sie wissen meist genau, was Sie erreichen wollen und nehmen die entsprechenden Arbeiten auch unmittelbar in Angriff. Bei der Lösung von alltäglichen Problemen gehen Sie sehr zielstrebig vor und schieben nichts auf die lange Bank. Dank Ihrer speditiven, raschen Arbeitsweise bleiben Sie mit der Erledigung Ihrer Pflichten immer à jour und geraten selten in Rückstand. Dies erlaubt es Ihnen wiederum, sich spontan dort zu engagieren, wo Sie das Gefühl haben, gebraucht zu werden. Wenn Sie sehen, dass Ihr Eingreifen nötig ist, überlegen Sie nicht lange und gehen notfalls auch ein genau kalkuliertes Risiko ein. Nicht immer gelingt es Ihnen dann, Ihr ursprüngliches Angebot über längere Zeit durchzuhalten. Möglicherweise verlangt dieses doch mehr Kräfte, als Ihnen zur Verfügung stehen, und Sie müssen einsehen, dass Sie sich etwas übernommen haben. Diese Einsicht ist nicht unbedingt selbstverständlich, sondern vermittelt sich Ihnen häufig erst über auftretende körperliche Beschwerden. Entzündungen oder Verletzungen können einem übermässigen Energieverschleiss ein deutliches Ende setzen. Entsprechende Signale frühzeitig wahrzunehmen, fällt Ihnen vermutlich nicht so leicht, weil Sie sich mit Ihrem Verantwortungsbewusstsein stark in die Pflicht genommen fühlen.

Mit diesen Bemerkungen werden einige mögliche Entwicklungen und Chancen aufgezeigt. Im Laufe der kommenden Zeit wird sich herausstellen, in welcher Form sich diese allgemeinen Tendenzen konkret äussern. Es sollen also keine Erwartungen auf bestimmte, konkrete Ereignisse geweckt werden. Vielmehr legt Ihnen dieser Text eine allgemeine Offenheit nahe, den kommenden Entwicklungen zuversichtlich und positiv entgegen zu sehen. Nicht alles, was uns im Leben begegnet, lässt sich im Voraus steuern. Ob die damit gewonnen Erfahrungen aber konstruktiv genutzt werden können oder nicht, liegt in unserer Hand.

V Aktivität und Handlungsbereitschaft

Wille, Kraft und Durchsetzung

Um unsere Wünsche, Impulse und Anliegen durchzusetzen, brauchen wir ein ausreichendes Mass an persönlicher Energie. Ohne eigene Kraftanstrengung wird uns kaum etwas in den Schoss fallen. Fast ebenso wichtig sind auch geeignete Strategien, die wir von Fall zu Fall anwenden, um das zu verwirklichen, was wir wollen. Unüberlegtes, unkoordiniertes Vorprellen bringt oftmals mehr Risiken als Vorteile mit sich. In bestimmten Momenten ist es allerdings wiederum gerade das spontane, unmittelbare Zupacken, welches den entscheidenden Ausschlag gibt. Es gibt also keine richtige oder falsche Art des aktiven Handelns. Sehr wohl gibt es aber der Situation angemessenes oder unangemessenes Handeln.

Das eigene Wollen ist im allgemeinen mit einer gewissen Dringlichkeit verbunden. Normalerweise möchten wir unsere spontanen Impulse am liebsten sofort umsetzen. Wenn wir dies nicht immer tun, dann in erster Linie aus Rücksichtnahme auf andere Menschen oder aus der Einsicht heraus, dass ein Aufschieben möglicherweise grösseren Erfolg verspricht. Allzu langes Abwarten kann unserem inneren Antrieb die Dynamik rauben und ihn schliesslich ganz erlahmen lassen. Ob Sie also die Initiative ergreifen oder nicht, Sie gehen immer ein kleines Wagnis ein, das sich nur aus dem aktuellen Moment entscheiden lässt. Diese Risikobereitschaft ist nicht in jedem Lebensabschnitt gleich gross. Auch darauf soll im folgenden Text eingegangen werden.

Aktivitäten

In den kommenden Monaten bringen Sie sich mit Ihrer ganzen Persönlichkeit in die Begegnung mit anderen Menschen und in Beziehungen ein. Ihr ganzes Wesen ist jetzt auf den Austausch und die Gemeinsamkeit mit anderen Menschen ausgerichtet. Das Erleben und Gestalten einer erfüllten Partnerschaft hat nun eine besondere Bedeutung. Sie entwickeln die Fähigkeit, sich leicht und mühelos an unterschiedliche Situationen und Bedingungen anzupassen. Im persönlichen Umgang mit anderen finden Sie schnell den richtigen Ton, und es gelingt Ihnen, Sympathie und Vertrauen zu wecken. So bietet sich Ihnen die Möglichkeit, über die Reflexion von aussen, Wichtiges über sich selbst zu erfahren und die eigenen positiven Seiten zu stärken.

Handlungsmotivation

Mars Solar in Haus 6 Radix

In der Verrichtung Ihrer alltäglichen Aufgaben und Pflichten zeigen Sie nun eine grosse Eigenständigkeit. Sie wissen ganz genau, was Sie wie erledigt haben wollen und lassen sich nicht gerne dreinreden. "Der Teufel zeigt sich im Detail", werden Sie sagen, und so entwickeln Sie auch in scheinbaren Nebensächlichkeiten einen grossen Ehrgeiz und Unnachgiebigkeit. Am liebsten arbeiten Sie nun vermutlich für sich allein, weil Sie dann nicht allzu viel Rücksicht auf andere nehmen müssen. Für eigene Fehler und Unzulänglichkeiten haben Sie nun genauso wenig Nachsicht, wie für diejenige andere Menschen. In der Zusammenarbeit kann es deshalb immer wieder zu kleineren Reibereien kommen. Wo Sie sich früher auch einmal angepasst haben, kämpfen Sie nun mit grossem Nachdruck für das Ihrer Meinung nach richtige Vorgehen. Ihr Umfeld wird über Ihre Sturheit etwas befremdet sein, und Ihre Hartnäckigkeit stösst wohl nicht überall auf Gegenliebe. Andererseits wird man es aber auch zu schätzen wissen, mit welcher Energie Sie sich in unangenehme Arbeiten hineinknien.

Sie packen überall an, wo ein spontaner Einsatz gefragt ist und sind auch durchaus hilfsbereit, wenn Sie spüren, dass man auf Sie angewiesen ist. Eine starke Ungeduld und ein Drang, anstehende Aufgaben sofort zu erledigen, führen dazu, dass nichts auf die lange Bank geschoben wird. Sie können spontane Entscheidungen treffen und dabei dennoch ein gesundes Mass an Vernunft walten lassen. Wird allerdings ein langfristiges Engagement erwartet, erlahmt Ihr Eifer mit der Zeit. Kurzfristige Höchstleistungen liegen Ihnen nun eher als zermürbende Geduldsproben über längere Zeit. Sind Sie langfristigen Belastungen oder Überforderung ausgesetzt, macht sich dies sehr schnell einmal in körperlichen Beschwerden deutlich. Entzündungen, Verletzungen und Schmerzen aller Art sind ein Anzeichen dafür, dass mit Ihrer Arbeitssituation nicht alles zum Besten steht und dass eine Veränderung ansteht. Nutzen Sie Ihren Arbeitseifer für das Bewältigen von wichtigen, anstehenden Aufgaben. Gönnen Sie sich aber auch genügend Ruhepausen und achten Sie darauf, dass das zwischenmenschliche Klima durch Ihr eigenmächtiges Vorgehen nicht allzu stark belastet ist.

Unserem Handeln liegt immer eine Grundmotivation zugrunde, die den Ausschlag dafür gibt, dass wir aktiv werden. Sie färbt auch die Art und Weise "wie" wir unsere Anliegen durchsetzen. Dieser Grundantrieb wird im folgenden Abschnitt beschrieben. Ein scheinbarer Widerspruch zu den obigen Aussagen kann sich daraus ergeben, dass die ursprüngliche Handlungsmotivation nicht immer mit dem konkreten Wirkungsbereich übereinstimmen muss.

Mars Solar in Waage

Ein wesentlicher Teil Ihrer persönlichen Energie richtet sich auf die Gestaltung von Beziehungen. Sie gehen mit einer grundsätzlichen Offenheit und Direktheit auf andere Menschen zu und suchen den lebendigen Kontakt. Dabei geht es Ihnen nicht nur um eine oberflächliche Begegnung, sondern um eine intensive gegenseitige Annäherung. Diese kann durchaus auch eine erotische Komponente haben. Wenn Ihnen eine bestimmte Person besonders sympathisch ist, verspüren Sie den Impuls, ganz direkt die Initiative zu ergreifen und aktiv um Aufmerksamkeit zu werben. Sollten Sie nicht sofort auf Erwiderung stossen, macht es Ihnen nichts aus, auch nochmals nachzuhaken und Ihr Interesse deutlich zu machen. Um Ihre Zuneigung und Liebe unter Beweis zu stellen, können Sie sogar ein recht stürmisches, leidenschaftliches Verhalten zeigen. Durch die Deutlichkeit und Direktheit Ihrer Gefühlsäusserungen können Sie in vieler Hinsicht Klarheit schaffen und anderen die Überwindung zum ersten Schritt ersparen. Hin und wieder stösst Ihr Ungestüm aber auch auf Befremden, und man wünscht sich vielleicht eine etwas behutsamere Annäherung.

Wo es darum geht, Spannungen zu lösen und Konflikte zu bereinigen, haben Sie mit Ihrer aktiven, zupackenden Tendenz oftmals grossen Erfolg. Es Ihnen ein Anliegen, unterschiedliche Positionen durch mutiges, offenes Verhandeln so anzunähern, dass Kompromisse möglich werden. Notfalls versuchen Sie auch, mit sanftem Druck etwas nachzuhelfen. Harmonische, ausgewogene Verhältnisse sind Ihnen nun ein starkes Bedürfnis. Wo Sie diese nicht vorfinden, neigen Sie dazu, mit allen zur Verfügung stehenden Mitteln einen Ausgleich herzustellen. Dies kann in vielen Fällen ausgesprochen hilfreich sein und tatsächlich zu einer Entspannung beitragen. Bedenken Sie aber, dass niemand gerne zum Frieden gezwungen wird und dass bestimmte Prozesse einfach ihre Zeit brauchen, bis sie gelingen. Zügeln Sie also eine allfällige Ungeduld etwas, und lassen Sie den Konfliktparteien in einer Vermittlerposition genügend Spielraum, um sich von sich aus anzunähern. Oftmals sind nicht die schnellsten Lösungen die besten, sondern diejenigen, die aufgrund eines beharrlichen Entwicklungsprozesses heranreifen konnten.

Die oben gemachten Anmerkungen sollen Hinweise geben, in welchem Bereich sich Ihre Aktivität in diesem Solarjahr bevorzugt abspielt und welche Strategien und Methoden Ihnen nun besonders nahe liegen. Diese Beschreibung hat keine Ausschliesslichkeit. Natürlich steht Ihnen grundsätzlich immer das ganze Spektrum an Handlungsmöglichkeiten zur Verfügung. Aufgrund Ihrer persönlichen Veranlagung und Ihrer bisher gemachten Erfahrungen wird Ihnen das eine oder das andere Verhalten vielleicht vertrauter sein. Auch in der kommenden Zeit werden Sie in erster Linie gemäss dieser persönlichen Grundstrukturen aktiv sein und reagieren. Möglicherweise eröffnen sich aber in bestimmten Bereichen neue Möglichkeiten, oder Ihr bisheriges Verhalten erhält auf einmal eine neue Qualität. Betrachten Sie diese Veränderung als Chance, sich selbst besser kennen zu lernen und das Repertoire Ihrer Handlungsweisen noch weiter zu verfeinern.

VI Struktur und Dauer

Sicherheit und Grenzen

Der Wunsch nach Sicherheit, Zuverlässigkeit und beständigen Strukturen gehört zu den menschlichen Grundbedürfnissen. Mal tritt er stärker in den Vordergrund, mal weniger, in jeder Lebenslage sind wir aber auf eine stabile Basis angewiesen, von der aus wir unsere aktuellen Aktivitäten entfalten können. In einer Welt ständig wechselnder Eindrücke, Impulse und Anforderungen erleben wir es als hilfreich und entspannend, wenn wir uns auf bestimmte unerschütterliche Gegebenheiten abstützen können. Dazu gehören zum einen die materiellen und finanziellen Grundlagen, die uns zur Verfügung stehen. Auch unsere eigene Körperlichkeit ist eine natürliche Struktur, über die wir normalerweise selbstverständlich verfügen. Im weiteren Sinne bildet alles Wissen und der gesammelte Schatz unserer Erfahrung ebenfalls eine wichtige Basis für unser ganzes Handeln. Nicht zuletzt sind es aber auch zwischenmenschliche Beziehungen und Bindungen, die uns das nötige Vertrauen liefern, damit wir uns weiter entwickeln und entfalten können. Struktur und Sicherheit sind somit grundlegende Voraussetzungen, ohne die wir uns verloren und ausgeliefert fühlen würden.

Neben der Sicherheitsfunktion haben solche Strukturen aber immer auch eine einschränkende Seite. Sie setzen unseren Wünschen Grenzen und leiten unser Handeln in bestimmte Bahnen. Wir können uns fast nie völlig frei und ungelöst von jeglicher Verantwortung bewegen und entscheiden. Ein solches Verhalten würde schlussendlich ein Leben ausserhalb der menschlichen Gemeinschaft bedeuten. Je nach unserer persönlichen Veranlagung und nach den aktuellen Umständen fällt es uns leichter oder schwerer, uns solchen äusseren Regeln und Normen anzupassen. Diese müssen im übrigen nicht immer von anderen Menschen aufgestellt sein. Auch die Natur kennt Ihre eigenen Grenzen. Schliesslich gibt es in uns selbst bestimmte Anteile, über die wir uns selbst kontrollieren und lenken. Diese Kontrolle kann über konkrete, handfeste Strukturen geschehen, die uns im physischen Sinne einen Widerstand entgegenstellen. Es können aber auch ideelle Vorstellungen und Prinzipien sein, welche uns ein bestimmtes Verhalten nahe legen und ein anderes verbieten. Und schliesslich läuft ein wesentlicher Teil von Selbstbeschränkung auch über gefühlsmässig vermittelte Verbote und Richtlinien.

In diesem Kapitel wird beschrieben, in welcher Form sich die Thematik von Struktur und Grenze im nächsten Solarjahr für Sie äussert. Die Art und Weise, wie Sie dies erleben, ob als brennendes Problem oder als kaum wahrnehmbare Nebenerscheinung, hängt zum einen von Ihren bisherigen Erfahrungen ab und zum anderen von Ihren aktuellen Lebensumständen. Auf eine Wertung hinsichtlich positiver oder negativer Strömungen wurde deshalb bewusst verzichtet.

Hintergründe

Solar Saturn in Haus 3 Radix

Sicherheit und Kontinuität suchen Sie jetzt in erster Linie über den Austausch mit anderen Menschen. Es ist Ihnen wichtig, einen konstanten Kreis von Kollegen um sich zu haben, mit denen Sie regelmässige Gespräche führen und wo Sie sich Anregungen holen können. Obwohl Ihnen viel an einer klaren Verbindlichkeit liegt, fällt es Ihnen oftmals gar nicht so leicht, das, was Sie sagen wollen, auch verständlich zu formulieren. Möglicherweise ist Ihr Bemühen um Exaktheit so ausgeprägt, dass Sie sich in allzu vielen Details verlieren und Ihre Aussagen etwas langatmig und kompliziert werden. So kommt es schon vor, dass der eine oder andere Ihrer Zuhörer das Interesse verliert und sich von Ihnen abwendet. Dies kränkt Sie natürlich umso mehr, als Sie sich doch wirklich ausreichend bemüht haben, alles ganz sachlich und exakt darzustellen.

Sie selbst können sich wichtige Informationen mit grossem Eifer und mit Konzentration aneignen. Auch wenn Sie dabei verschiedenste Standpunkte berücksichtigen, bleiben Sie jeweils sehr kritisch. Sie lassen sich nicht so schnell von oberflächlichen Eindrücken beeinflussen, sondern achten auf den wahren Wert von Aussagen und Informationen. Oft brauchen Sie etwas länger Zeit, um bestimmte Inhalte genau zu verstehen. Was Sie aber schlussendlich an Information herausgearbeitet haben, hat wirklich Hand und Fuss und hält auch einer intensiven Prüfung stand. Was sich also nicht mit schnellen Reaktionen erledigen lässt, kompensieren Sie umso mehr mit Geduld, Sorgfalt und Beharrlichkeit. Ihre Mitmenschen spüren, dass sie sich auf Ihre Aussagen und Stellungnahmen verlassen können. Ihr Umgang mit Sprache ist zwar manchmal etwas sehr nüchtern und holperig, in der Sache jedoch äusserst exakt und auf das Wesentliche beschränkt. Möglicherweise entwickeln Sie im kommenden Jahr auch ganz individuelle Strategien, wie die immer grösser werdende Informationsflut sinnvoll kanalisiert werden kann.

Diese Ausführungen sind ein Hinweis auf mögliche Tendenzen und Entwicklungen. Sie sollen Ihnen Anregungen geben, in welchem Bereich Sie vermehrt nach Sicherheit und Struktur suchen und wo sich daraus allenfalls Schwierigkeiten ergeben können. In keiner Weise sollen sie als fixe Vorgabe verstanden werden, die Ihnen eine bestimmte Richtung nahe legt. Der Umgang mit der Thematik von Struktur, Zeitlichkeit und Grenzen verändert sich im Laufe des Lebens sehr stark. Je nach dem Lebensalter erhalten bestimmte Aspekte eine grössere Bedeutung und anderes wird eher nebensächlich. Lesen Sie deshalb den vorliegenden Text vielleicht nochmals vor dem Hintergrund Ihrer aktuellen Lebenserfahrung.

nach oben
© 2017 astronode.de | Horoskope und Astrologie
Kontakt/Impressum | Datenschutz